Frage von osakueth, 122

Was passiert, wenn Kontaktlinsen mit Seife in Berührung kommen?

Beim reinigen ist meine linke Kontaktlinse ins Waschbecken gefallen. Problem: Zuvor habe ich dort meine Hände mit Seife gewaschen. Das Waschbecken war noch voller Seifenschaum.

Sind die Kontaktlinsen nun reif für den Mülleimer oder darf ich sie noch weiter verwenden? Sind übrigens weiche Monatskontaktlinsen.

Bitte nur antworten, wenn ihr euch 100% sicher seid. Möchte nicht blind werden.

Danke

Antwort
von Regenfee, 80

Gut mit Kochsalzlösung oder Linsenaufbewahrer abspülen reicht. Waa soll passieren? Es war doch nur Seife

Antwort
von steinchen78, 82

Ich würde sie wieder verwenden. Abspülen und gut.

Antwort
von Otilie1, 103

spül sie einfach mit der kochsalzlösung gut ab. und außerdem wird man nicht gleich blind wenn man seifenwasser ins auge bekommt


Kommentar von osakueth ,

Warum sagen die anderen was anderes? Bist du dir sicher?

Kommentar von Otilie1 ,

ich bin  selber seit 30 jahre kontaktlinsenträgerin, da habe ich noch ganz andere sachen mit den linsen gamcht und

Kommentar von osakueth ,

Also sagst du, dass es nicht weiter schlimm ist? Weißt du, ich habe schon von Fällen gehört, dass welche nach ein paar Jahren blind geworden sind. Grund ist glaub ich dafür, dass viele einfach leichtsinnig damit umgehen. Ich find man sollte damit auch nicht spaßen.

Antwort
von derfiesefriese, 98

Nicht weiterverwenden, hat mein Optiker mal zu mir gesagt, weil die Krümmung (BC) in Mitleidenschaft gezogen worden sein kann.

Kommentar von osakueth ,

Ärgerlich. Sind eigentlich noch 3 Wochen tragbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten