Frage von DerUnwisser, 106

Was passiert wenn jemand suizid begeht ist dann alles wie vkr der geburt oder kommt er in die Hölle oder in den Himmel?

Antwort
von julijaxdd, 65

Niemand weiß das so genau. Manche glauben dies und manche das andere aber wie es wirklich ist weiß und kann auch keiner so genau wissen. Das beste wäre denke ich wenn du für dich entscheidest an was du glaubst und dir dir nicht reinreden lässt odersoo ^-^. 

Antwort
von Dini42, 44

Das kann niemand zu 100% sagen. Es gibt verschiedene Religionen, die alle was anderes dazu sagen würden, aber im Endeffekt kann niemand dir diese Frage beantworten.

Antwort
von Philipp59, 23

Hallo DerUnwisser,

der Zustand von jemandem, der Selbstmord begeht ist der gleiche wie bei jedem anderen Toten auch: Er existiert nicht mehr. Die Bibel unterstreicht dies, indem sie sagt, dass der Tod ein Zustand völliger Bewusstlosigkeit ist: " Denn die Lebenden sind sich bewusst, dass sie sterben werden; was aber die Toten betrifft, sie sind sich nicht des geringsten bewusst..." (Prediger 9:5).

Heißt das nun, dass man den Tod fürchten muss oder man für immer verloren ist? Nein, denn die Bibel kündigt an, dass Gott die Gräber der Toten leeren wird. Die Bibel spricht hier von der Auferstehung. Dies ist keine vage Hoffnung, denn Jesus Christus sagte gemäß Johannes 5:28,29: "Wundert euch nicht darüber, denn die Stunde kommt, in der alle, die in den Gedächtnisgrüften sind, seine Stimme hören und herauskommen...zu einer Auferstehung des Lebens."

Ein treuer Diener Gottes namens Hiob, der lange Zeit vor Jesus lebte, kannte bereits die Hoffnung der Auferstehung. Es sagte: "Alle Tage meiner ... [Zeit im Grab] werde ich warten, bis meine Ablösung kommt. Du wirst rufen und ich, ich werde antworten." (Hiob 14:14, 15).

Die Hoffnung der Auferstehung, wie sie die Bibel lehrt, hat dem Tod den Schrecken genommen. Damit in Verbindung werden sich eines Tages auch die folgenden prophetischen Worte erfüllt haben: "Tod, wo ist dein Stachel?" (1. Korinther 15:55).

Wo aber wird die Auferstehung stattfinden? Viele glauben, dass sie einmal bei Gott im Himmel leben werden. Es stimmt, die Bibel verheißt himmlisches Leben. Das gilt jedoch nur für eine bestimmte Gruppe treuer Diener Gottes. Die meisten - und dazu zählen auch Menschen, die niemals an Gott geglaubt haben - werden zu einem Leben hier auf der Erde auferweckt. Über sie heißt es in einer alten Prophezeiung: "Die Sanftmütigen aber werden die Erde besitzen, und sie werden wirklich ihre Wonne haben an der Fülle des Friedens" (Psalm 37:11). Für diejenigen, die auferweckt werden wird es so sein, als seien sie aus einem langen Schlaf erwacht. Das Leben, das sie dann erwartet, wird alles bisher Bekannte übertreffen: Niemand wird mehr alt oder krank werden, alle werden satt und es wird auch nirgendwo auf der Erde mehr Kriege geben. In dieser Zeit werden die Auferstandenen die Chance erhalten, Gott kennenzulernen und ihm zu dienen. Jeder, der Gott von Herzen liebt und ihm treu bleibt, wird dann für immer auf der neu gestalteten Erde am Leben bleiben!

Wenn wir also an den Tod denken, dann brauchen wir eigentlich nicht mit Schrecken erfüllt sein, im Gegenteil! Ist die Hoffnung, durch eine Auferstehung eines Tages hier auf der Erde weiterzuleben, ohne Leid und Elend, nicht etwas Großartiges? Die Bibel beschreibt diese Zeit mit den sehr ergreifenden Worten:"Siehe! Das Zelt Gottes ist bei den Menschen, und er wird bei ihnen weilen, und sie werden seine Völker sein. Und Gott selbst wird bei ihnen sein.   Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen" (Offenbarung 21:3,4).

Wenn diese schöne Verheißung in Erfüllung gegangen ist, dann braucht sich niemand mehr Gedanken ums Sterben oder den Tod zu machen. Dann liegt eine Zeit endlosen Lebens in Glück und Frieden vor uns! Zu schön, um wahr zu sein? Nicht, wenn man der Bibel vertraut, die schon tausendfach bewiesen hat, dass ihre Vorhersagen immer in Erfüllung gehen!

LG Philipp

Kommentar von Harald2000 ,

Soll dies Phantasiegebilde eine Glorifizierung des Todes und eine Aufforderung zum Selbstmord sein ?

Kommentar von Philipp59 ,

Ich weiß nicht, was Du in meine Antwort hineinliest! Meine Antwort stellte lediglich dar, was die Bibel zum Thema Tod und Auferstehung sagt. 

Antwort
von Sunshine651a, 17

Das kann Dir niemand sagen! Es kam ja noch nie jemand zurück. Manche glauben das und die anderen schon wieder was ganz anderes. Vielleicht passiert auch gar nichts. Eine richtige Antwort wird man nie kriegen!

Antwort
von Gamer0999, 55

Kommt auf den Glauben drauf an

Kommentar von BTyker99 ,

Das stimmt nicht, das ist dann tatsächlich wie vor der Geburt, man existiert einfach nicht und das war es! ;-)

Kommentar von Gamer0999 ,

FAAAALSCH! ich glaube an die wiedergeburt XD

Kommentar von DerUnwisser ,

und wen man normal stirbt auch wie vor der geburt

Antwort
von Grautvornix, 30

Dann werde deine Atome für was anderes verwendet. Über einen Himmel, oder eine Hölle ist nichts genaues bekannt. Alles nur Vermutungen.

Antwort
von FelinasDemons, 18

Diese Frage kann nur richtig beantwortet werden,wenn man tot ist.
Alles andere ist nur Spekulation.
Deshalb wirst du hier,keine zufrieden stellende Antwort kriegen.

Antwort
von aleksandra36, 22

Du kommst in einem Sarg unter die Erde bis irgendwann Bakterien und Insekten deinen verwesten Körper zersetzen bis nichts mehr davon übrig ist

Antwort
von Shir0yasha, 37

Ich persönlich glaub ja dass es istwie wenn man ganz tief schläft, viel bekommt man da nicht mit

Antwort
von palindromxy, 39

Dann hört Mensch auf zu existieren, nichts danach.

Antwort
von Harald2000, 29

Du wirst es nie erfahren ...

Kommentar von Mercubor ,

außer er tuts.

Kommentar von Harald2000 ,

Auch dann nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten