Frage von PROGameAM, 61

was passiert wenn ich zuwenig Wasser trinke?

In der letzten Zeit trink ich weniger als 0,75 Liter und wollte fragen was die Folgen sind und was man am Tag mindestens trinken sollte

Antwort
von hardty, 32

Hallo PROGameAM, zu wenig trinken heißt der Körper hat zu wenig Flüssigkeit zur Verfügung um seine körpereigenen Prozesse auszuführen. Dazu gehört der Verdauungstrakt, wo zum Beispiel der Stuhlgang geregelt wird. Alles zur Verfügung stehende Wasser wird im Dickdarm entzogen um die Körperfunktionen aufrecht zu erhalten. Der Stuhlgang dickt ein und kann schlecht oder gar nicht abgeführt werden.

Die Nieren benötigen ständig Wasser um Schadstoffe aus dem Köper zu filtern, ohne Wasser können sie nicht filtern und die Schadstoffe verstopfen die  Kanälchen in den Nieren. Die Niere stirbt ab.

Das Blut braucht Wasser um flüssig genug zu bleiben, ansonsten verdickt es und kann nicht durch die Gefäße geleitet werden. Es bilden sich gefährliche Tromben.

Du siehst Wasser ist absolut notwendig, notwendiger als zu Essen. Zwei bis drei Liter benötigt ein Mensch, aber auch nicht mehr, da sonst notwendige Mineralien wieder aus dem Körper gespült werden.

Ich hoffe Dir geholfen zu haben,

gruß hardty

Kommentar von PROGameAM ,

danke

Antwort
von schattenrose96, 19

Huhu

Dein Körper und deine Organe brauchen Wasser, um zu funktionieren. Die Folge von Wassermangel sind unter Anderem Schlappheit, Konzetrationsschwäche, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel usw., kommt natürlich auch auf die Menge des mangelndes Wassers an.

Man sagt, ein Mensch sollte zwischen 2 und 3 Liter am Tag trinken. Bei viel Bewegung und Hitze mehr.

Antwort
von alex004, 30

Nimmst aber bestimmt noch Nahrung zu dir die Wasser enthält des gleicht es etwas aus, 

Rechne dein Körpergewicht in Kilo mal 0,04= Liter wie viel du trinken musst am Tag. 

Kommentar von Wumpratte ,

Wo kommt die Formel her?

Kommentar von PROGameAM ,

joar dann komm ich auf 1.72 liter danke

Antwort
von ALLcharALL, 18

Konzentration lässt nach und du fühlst dich schlapp .

Antwort
von schleudermaxe, 22

... dann benötigt das WC mehr Wasser.

Mein Internist verlangt 3 Liter am Tag.

Kommentar von Wumpratte ,

44 Liter schafft man auch nicht zu trinken ;-)  (Druchschnittsverbrauch pro Person fürs WC)

Kommentar von schleudermaxe ,

Aber danach wird doch gar nicht gefragt, oder?

Kommentar von PROGameAM ,

XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten