Frage von Stonedhigh, 31

Was passiert wenn ich mich nicht für das Semester einschreibe?

Hey. Und zwar studiere ich an einer Uni und bin im 2. Semester. Jedoch breche ich wahrscheinlich mein Studium nächstes Semester ab. Daher macht es nicht so großen Sinn nochmal den Semesterbeitrag für das kommende Wintersemester zu bezahlen. Was passiert denn, wenn ich dies nicht mache ? Bekommt das Arbeitsamt das mit und ich muss dann Hartz 4 beziehen ? Oder mit was muss ich rechnen? Will keineswegs Hartz 4 beantragen. Wollte wahrscheinlich nächstes Jahr eine Ausbildung anfangen. Bitte um Aufklärung :)

Antwort
von experience56, 12

Solange du dich nicht selbst arbeitssuchend meldest und irgendwelche Leistungen beziehen willst, passiert da gar nichts. Kein Mensch muss Hartz 4 beantragen. Wenn du also weißt, wovon du in den nächsten Monaten leben kannst (und wer deine Krankenversicherung bezahlt!), brauchst du gar nichts zu machen.

Kommentar von Stonedhigh ,

ok danke. wohne noch zuhause und wollte mich die Monate dann um einen Ausbildungsplatz bemühen. Kriegt das Arbeitsamt das nicht mit oder wollen die nicht so eine Bescheinigung, was ich gerade mache ? Musste ich letztes Jahr nach meinen Abi denen zeigen, dass ich studiere (vorgesehen 3 Jahre) Denken die dann immer noch, dass ich studiere ?

Kommentar von experience56 ,

In diesem Fall solltest du das Amt verständigen. Ich gehe davon aus, dass deine Eltern immer noch Kindergeld für dich bekommen und auch die Sache mit der Krankenversicherung muss geregelt sein. Und Hartz 4 kannst du eh nur beantragen/bekommen, wenn deine Eltern selbst Bezieher sind, ihr also eine Bedarfsgemeinschaft seid, oder recht wenig verdienen. Warum also nicht den "normalen" und richtigen Weg nehmen und damit auf Nummer sicher gehen? Alles andere bringt nur Probleme und Erklärungsnot mit sich.

Antwort
von tryanswer, 21

Du verlierst alle deine studentischen Privilegien. Wie du dann zu Geld kommst mußt du dann selber sehen - aber das ist auch jetzt schon so. Geh einfach arbeiten, dann mußt du auch kein Hartz 4 beantragen (wobei das ja ohnehin freiwillig ist).

Antwort
von FabiWi1994, 23

Soweit ich weiß bekommst du nicht sofort Hartz IV 

Du bekommst erst 1 Jahr Arbeitslosengeld wie das geregelt wird musst du mal am Arbeitsamt fragen

Kommentar von Elfi96 ,

Wenn du schon Infos geben willst, sollten sie auch den Tatsachen entsprechen! Im ALG 1 beziehen zu können,  muss man in diesen Sozialtopf auch eingezahlt haben. Da der Fragant Student ist, wird er wohl kein ALG1 bekommen können. Ob der Fragant H4 beziehen kann, richtet sich nach dem Verdienst seiner Eltern, die bis zum erfolgreichen Abschluss einer ersten Ausbildung für dessen Unterhalt zuständig sind. LG

Kommentar von FabiWi1994 ,

bravo 👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten