Frage von Mujango, 51

Was passiert wenn ich mich nicht beim Arbeitsamt melde?

Also, in meinen anderen Beiträgen steht ja dass ich wie gesagt dieses Jahr im März mitgeteilt bekommen habe dass ich das Abitur , auch beim 2. Anlauf nicht gepackt habe...seitdem , also die letzten 2 monate nun bin ich jobben gegangen, einmal im hotel und nun bei BK....jz wurde mir gesagt ich soll mich beim arbeitsamt melden, warum? und was passiert wenn nicht?

Antwort
von lohne, 38

Es passiert nichts. Man meldet sich nur beim Arbeitsamt wenn man einen Job oder Unterstützung haben möchte.

Antwort
von Chiron78, 24

Du musst dich garnicht melden.

Selbst nach einer Kündigung musst du dich nicht beim Arbeitsamt melden. Das schlimmste was da dann passiert ist nur das du kein ALG bekommst.

Viele Arbeitslose melden sich nicht beim Arbeitsamt... weil sie dem Stadt einfah nicht auf den Taschen liegen wollen, sondern versuchen als Tageslöhner über die Runden zukommen -- ps: allein deswegen ist die Arbeitslosenquote übrigens Müll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten