Frage von paintball96,

Was passiert, wenn ich meinen Computer defragmentiere?

Hey Leute,

ich möchte gerne ALLES was ich bisher auf meinem Computer gespeichert habe, löschen!

Soll ich den Pc defragmentieren? Was passiert dann?

Und was ist der Unterschied zwischen formatieren, und defragmentiern?

Antwort von helpsterVideo Partner,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Computer defragmentieren - Anleitung

Weitere Ratgeber-Videos findest Du bei helpster

Antwort von wolfgang1956,

1) Kannst du ihn in dieser Zeit nicht für wichtigeres (spielen, videos sehen, surfen …) verwenden …

 

2) Bei Defragmentieren werden nur fragmentierte Dateien wieder zusammengesetzt, dass sie als „ein Stück“ auf der Festplatte vorliegen …

 

3) Beim Formatieren werden alle Daten auf der Festplatte gelöscht und der PC kann erst nach der Neu-Installation eines Betriebssystems wieder starten …

Antwort von Rockerjoe,

Defragmentieren ist wenn du deine Festplatte "zusammenschiebst". Das ist kompliziert zu erklären. Da werden einfach alle gespeicherten Dateien und Ordner an den einen "Rand" der Platte verschoben, dass der so genannte "Sucherarm" die Dateien schneller finden kann. Außerdem ist dann wieder genug Platz um neue Programme zu installieren.

Wenn du deine Festplatte formatierst löschst du ALLE Daten von der Platte. Das heißt das Betriebssystem ist auch weg! Wenn du nur alle installierten Programme und deine Benutzerdateien löschen willst musst du dasmachen, indem du einfach die Dateien in den Papierkorb verschiebst und die Programme deinstallierst.

Ich persönlich würde dir raten die Festplatte komplett zu formatieren und auch das Betriebssystem zu löschen. Du hast normalerweise eine oder mehrere CD´s oder DVD´s beim Kauf deines PC´s oder Laptops mit bekommen. Da müsste auch eine mit Windows drauf sein. Diese legst du in dein CD-Laufwerk ein und startest den PC neu. Dann startet die "Windows Installation". Dort kannst du dann auswählen, dass du gerne Windows benutzerdefiniert installieren willst. Dort wählst du dann aus, dass du die Festplatte C:\ formatieren möchtest und Windows erneut auf C:\ installieren willst. Dann dauert das ein paar Stunden und alles ist wieder weg, was du je installiert oder an Dateien drauf gezogen hast.

Bei Fragen frag einfach ;-)

MFG Rocki

Kommentar von paintball96,

Wie gesagt, ich habe nur 3 CD's, die allerdings alle komplett Lila sind, und da steht nichts drauf!

Welche soll ich jetzt nehmen?

Kommentar von Rockerjoe,

okay das ist kompliziert. Ich persönlich kenne mich damit ein wenig aus und traue mich das ganze durch zu probieren. Wenn du die CD einlegst müsste unten ein Ladebalken erscheinen (Farbe weiß) BEVOR Windows startet!

Also ich hätte einfach mal ausprobiert was passiert wenn du die CD einlegst und startest deinen PC neu.

Kommentar von paintball96,

Also, nochmal Klartext:

Ich lege eine CD ein, starte Windows neu, dann mache ich das, was du in deinem ersten Beitrag geschrieben hast?

Richtig?

Kommentar von Rockerjoe,

Ich finde es etwas seltsam, dass dir die Firma irgendwelchen Lila CD´s mitgegeben hat. Ich kann mir eig. nicht vorstellen, dass so etwas ein Hersteller machen würde. Wenn das nämlich eine gebrannte Windows Version ist hast du nur die 30 Tage Test Version und das is ja auch blöd...

Also ich würde erstmal eine der 3 CD´s einlegen und dann schauen was passiert. Falls sich da etwas tut und der PC fährt nicht so hoch wie immer und er startet Windows von CD dann ist das gut. Wenn er aber den PC ganz normal wie immer hoch fährt dann ist das die falsche CD. Wenn du die richtige erwischt hast kannst du alles so befolgen, wie ich es geschrieben habe.

Kommentar von paintball96,

Habe alle 3 CD's ausprobiert. Keine funktioniert. Windows hat ganz normal hochgefahren...

Was kann ich jetzt machen?

Kommentar von Rockerjoe,

Am Besten wäre es, wenn du die Firma, wo du den PC oder Laptop her hast anschreibst und nach einem "Wiederherstellungsdatenträger" fragst. Das wäre dann eine CD oder DVD, die deinen PC zurück setzt auf den Zustand, wo du ihn gekauft hast. Falls du den PC gebraucht gekauft hast könnte es problematisch werden. Dann müsstest du dir vermutlich Windows kaufen und das ist teuer! Das Problem ist nämlich wenn du dir jetzt z.B. Windows 7 Professional runter lädst ist das nur eine 30-Tage Test Version. Wenn die dann ab läuft wäre das ja blöd. Also schreib mal den Hersteller an, der dein Gerät produziert hat.

Kommentar von paintball96,

Ich habe dir eine Nachricht geschickt, lies sie mal bitte. Dann wäre mein Problem auch gelöst, wenn du mir helfen würdest...

Antwort von sjangelo,

Defragmentieren - Die auf der Festplatte gespeicherten daten werden neu sortiert, so dass das System effizienter darauf zugreifen kann.

Formatieren - Die FAT (file allocation Table) auf deutsch etwa "Datei Adressverzeichnis" wird gelöscht, was dazu führt, dass du OHNE Datenrettungsprogramm nicht mehr auf deine Dateien/Betriebssystem zugreifen kannst. (Die Daten bleiben beim Formatieren allerdings erhalten - ein EDV-Spezialist, kann dann deine Daten wiederherstellen).

Wenn du deinen Rechner noch weiter nutzen willst, reicht es die Festplatte zu Formatieren und das Betriebssystem wieder neu aufzuspielen...

WENN du deinen Rechner allerdings verschrottest oder verkaufen willst, dann empfehle ich dier dieses

http://www.computerbild.de/download/Secure-Eraser-1276072.html

Turtorial... es gibt auch noch eine Vielzahl ähnlicher Programme... Ich hab jetzt mal ein freewareprogramm gewählt, dass für deine Zwecke ausreichen sollte.

Kommentar von paintball96,

Ich muss wissen, WIE ich den Pc jetzt formatiere! :)

Kommentar von sjangelo,

In dem du einfach das Installationsprogramm von Windows im Benutzerdefinierten Modus startest, dann kannst du auswählen, ob du die Festplatte vor Installation Formatieren möchtest oder nicht...

Kommentar von wolfgang1956,

Beim Formatieren werden alle Daten gelöscht und FAT wird neu erstellt. Die kann auch kein EDV-Spezialist mehr wiederherstellen, wenn die Festplatte mit irgendwelchen Zufallsdaten überschrieben wird …

Antwort von Phoenix29,

Beim drfragmentieren word nichts gelöscht. Benutze die Systemwiederherstellung oder setze ihn auf den Auslieferungszustand zurück.

Antwort von LastRowRider,

Das Defragmentieren bringt dir garnichts. Beim defragmentieren werden nur Dateien, die bis dahin an verschiedenen Stellen gespeichert wurden, zusammengelegt. So verkürzt sich die Arbeitszeit unter Umständen extrem. Ist eigentlich empfehlenswert das so 1 mal im Monat zu tun, dann bleibt dein Computer flott.

 

Formatieren ist das, was du beschreibst. Also alle Dateien werden gelöscht und der Computer wird in den Originalzustand zurück versetzt.

Antwort von barolo86,

beim formatiern wird die Festplatte gelöscht beim defragmentieren werden die einzelnen Speicherblöcke neu sortiert und nicht gelöscht,

Antwort von nofan,

http://de.wikipedia.org/wiki/Fragmentierung_%28Dateisystem%29

 

Formatieren kannst auch in Wikipedia mal eingeben, ich darf hier ja nur ein Link posten..

Antwort von resaone,

fügst du die einzelnen Dateien von der HDD zusammen das wiederum macht deinen Rechner schneller :;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community