Frage von userin0309, 44

was passiert wenn ich meine braunen Haare blondiere/aufhelle?

habe Mittelbaues Haar und will unbedingt blondieren/aufhellen. mein Ziel ist es nicht ein schönes blond hinzubekommen (wäre natürlich auch schön aber trotzdem) sondern einfach helle Haare zu haben weil ich will sie dann bunt machen. kommt dann so ein orangestich? (wenn ja, würde es mich nicht stören) die eigentliche Frage ist halt: werden sie hell?? (würde auch gerne zum Friseur gehen aber kann man ja erst ab 16)

Antwort
von giannarbrt, 15

Meine Freundin hat dafür mal Blondierungsspray benutzt. Bei ihr kam kein Orangestich und die Haare wurden auch längst nicht so kaputt, wie beim normalen blondieren. Sie hat das ne Zeit lang einfach jeden Abend gründlich drauf gesprüht. Es hat auf jeden Fall mega viel gebracht. Gibt's bei Rossmann und DM. Hoffe ich konnte dir helfen 💕

Kommentar von userin0309 ,

kann man das auch unter 16 kaufen? & wenn ja weißt du vielleicht noch welches es genau war? hat deine Freundin auch braune Haare von Natur?

Kommentar von giannarbrt ,

Sie hatte rot bräunliches Haar. Sie hat das auch unter 16 bekommen. Aber wie das genau hieß weiß ich selbst nicht

Antwort
von Teilzeitnerd, 17

Bei sowieso schon relativ hellem Haar ist das kein Problem. Gelbstich ist je nach blondierung und allem natürlich immer möglich, der kann auch das spätere Farbergebnis beeinträchtigen. Ich selbst hab einfach gewartet bis ich 16 war und es mir professionell machen lassen, was meiner Meinung nach gerade bei einer kompletten blondierung die einzig richtige Entscheidung war. Ansatz mach ich seitdem auch selbst, mir sind auch noch keine Haare ausgefallen o.ä. Aber nach allem war es die bessere Entscheidung, den Friseur das machen zu lassen wenn es um das komplette Haar und nicht nur den Ansatz geht.

Kommentar von userin0309 ,

hab aber mittelbraune haare

Kommentar von Teilzeitnerd ,

Ach bin ich ein Dödel 🙈 Hab mittelbraun anstatt Mittelbau gelesen. Bei blauem Haar würde ich auswaschen und fertig. Versuch es zum Beispiel mit Vitamin C Tabletten, etc., dazu gibt es etliche Videos auf YouTube. Unnötig blondieren ist so unglaublich schlecht, ist blondieren ja ohnehin aber es unnötig zu machen, wenn man auswaschen kann ist das schlimmste was du machen kannst.

Kommentar von Teilzeitnerd ,

Oh je das ist ja bescheuert, es ist ja auch nicht Mittelblau 😂😂 I'm a mess, sorry. Also Gelbstich ist praktisch vorprogrammiert, wenn man es das erste mal und von dunkel auf hell macht. Ich hatte sehr dunkles Haar und auch nen brutalen Gelbstich, der dann auch die blauen directions grünlich hat wirken lassen. Professionell ist wirklich alles, was ich empfehlen kann.

Kommentar von userin0309 ,

haha kein Problem xd^^ aber wiegesagt bin unter 16 und kann nicht zu einem Friseur:/

Kommentar von Teilzeitnerd ,

Ja, aber ich würde da echt nichts riskieren, wie gesagt ich hab auch gewartet. Man kann sehr viel falsch machen beim Blondieren und das kann ziemlich fatale Auswirkungen haben. Mein Vater zB hat erzählt, als er sich in seiner Studentenzeit auch die Haare mit Directions gefärbt hat, hat er beim ersten Mal blondieren danach die Haare büschelweise in der Hand gehabt... Ich hab selbst deshalb immer noch voll den Horror vorm Blondieren und das erste was ich nachdem ich den Ansatz blondiert hab immer mach, ist an meinen Haaren zu ziehen um zu schauen ob sie auch ausfallen ^^'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community