Frage von tanelaorers, 15

Was passiert wenn ich mein iPhone bei Apple zurücksetzten lasse?

Hallo also ich hab mein iPhone zurücksetzten lassen jetzt ist der Bildschirm weis mit dem Text "Hallo" sind jetzt alle Apps und Internet Verläufe gelöscht ?

Antwort
von acoincidence, 6

Alles noch da! Nicht auf "neues iPhone"klicken sondern "wiederherstellen aus Backup "Sobald du aus einem vorhandenn iTunes Backup oder iCloud Backup dein iPhone wiederherstellst ist alles wieder da. Vor einem Besuch bei Apple ist immer ein Backup am PC mit iTunes angeraten. Dann ist es am aktuellsten. Apple ID und Passwort bereithalten.

Kommentar von tanelaorers ,

Und was ist wenn ich es verkaufen will

Kommentar von acoincidence ,

wenn da "hallo"steht dann ist es auch leer und ohne private Daten.

 

Du verkaufst natürlich NICHT deine Apple ID. 

Du behältst deine Apple ID und dein Passwort an sicherer stelle (aufschreiben und gut verstecken)

Du gibt dem Käufer auf keinen Fall dein Passwort. 

Das einzigste was noch sein kann ist das das iPhone mit deiner Apple ID verknüpft ist und von Käufer nicht aktiviert werden kann. 

Aktivierungssperre. 

Um das zu prüfen gibst du die Geräte Nummer oder imei zum checken ein bei :

https://icloud.com/activationlock

Ich fasse zusammen 

"Hallo "Bildschirm bedeutet keine privaten Daten auf dem Gerät 

Aktivierungssperre vordem Verkauf testen ggf mit deiner Apple ID bei iCloud anmelden und das  Gerät auf deiner Liste entfernen iCloud.com

Apple ID und Passwort nicht mitverkaufen. 

Die gehört weiterhin dir. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten