Frage von CR7Fanboy, 52

Was passiert wenn ich kein Geld auf dem Konto habe und trotzdem mit Paypal einkaufe?

Ich frage nur aus interesse. Wenn ich z.B einen Artikel für 10Euro kaufe und auf meinem Konto kein Geld ist, was genau passiert dann?

lg

Antwort
von AndreStre, 21

Die Bank beschwert sich wenn du mit einer Kreditkarte bezahlst.
-mit Guthaben ist der Vorgang gar nicht möglich ;)
LG

Antwort
von AntwortMarkus, 24

Dann geht dein Konto  in den Dispo, sofern dein Konto  über einen Dispo  verfügt.  Wenn nicht, wird der Betrag, den PayPal abbucht, von der Bank zurück gebucht mangels Deckung.

Dann wird es richtig lustig.  Dann bekommst eine Mahnung  von PayPal, samt Mahnkosten  und Zinsen ect. Dann wereden aus den 10 Euro schnell mal 20 Euro und mehr. Zahlst du immer noch nicht, kommt der Gerichtsvollzieher und holt sich das Geld persönlich ab oder pfändet  Wertgegenstände. Natürlich arbeitet der auch nicht umsonst, so kommen dann noch mal  80 Euro drauf.

Antwort
von KeksBenny, 20

Dann wird da stehen,dass der kauf fehlgeschlagen ist! :) Da bin ich mir relativ sicher ;D Und wenn das nicht da steht dann hast du schulden ;) Liebe Grüße Benny

Kommentar von RasThavas ,

Ist aber falsch, egal wie sicher du bist.

Antwort
von RasThavas, 19

Dann wird es teur.

Die Bezahlung mit PP funz erst mal, der Kauf wird gültig. PP versucht das Geld von deinem Konto abzubuchen, was nicht geht. Nach ein paar Tagen versucht PP das erneut, und schließlich ein 2. Mal (Drittes Mal wi0ß ich nicht, hatte ich noch nie)

PP berechnet da allerdings Gebühren für den erfolgreichen Versuch, genauso wie die Bank, die den Abbuchungsauftrag zurück gehen lässt.

Kann also passieren, das aus den 10 Euro 30 werden )(komtm auf die Gebührensätze an)

Nach dem 2. oder 3. erfolglosen Versuch einer Abbuchung geht die Forderung von PP an ein Inkasso - Unternehmen und das wird RICHTIG teuer.

Allerdings bekommst du von PP Mails, mit der Bitte, dein Konto auszugleichen, bzw den Betrag zu überweisen.

Antwort
von hydrahydra, 23

Dann wird Paypal eine Rückmeldung geben, dass das Konto nicht gedeckt war und dir den Betrag zuzüglich der Rückbuchungsgebühren in Rechnung stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten