Frage von JillStein2k16, 81

Was passiert wenn ich in der Schweiz 1 Mal nicht wähle?

Hey Leute, kann mir jemand sagen was passiert wenn man in der Schweiz 1 Mal nicht wählt? Hab bis jetzt immer abgestimmt aber es diesmal seingelassen, und in meinem Kanton (Schaffhausen, ich weiss, ich habs leider noch nicht geschafft wegzuziehen) muss ich dafür 6 Franken zahlen. Gilt das beim ersten Mal schon oder hab ich noch Glück gehabt? Oder bin ich jetzt staatsfeind nummer 1?

Vielen Dank für eure Hilfe

Antwort
von Fclerli, 18

Alter du bist so doof natürlich musst du NICHT zahlen.  Sonst wären viele am Ar***. Da die Stimmbeteiligung ca. Bei 40-45% liegt.

Kommentar von JillStein2k16 ,

Das ist die Schweiz, die machen oft solche Sachen, denen kann man alles zutrauen

Kommentar von meggie105 ,

wenn du so eine einstellung gegenüber dem land hast, kann man nur froh sein, dass du wegziehst. und nein, natürlich muss man nicht zahlen. jemandem mit gesundem menschenverstand sollte das eigentlich klar sein. es besteht schliesslich keine stimmpflicht.

Kommentar von JillStein2k16 ,

Nein, versteh mich nicht falsch, ich mag das Land, es ist immerhin meine Heimat, aber teilweise ist die Gesetzgebung etwas fragwürdig.

Kommentar von Schoggi1 ,

In Schaffhausen gibt es stimmpflicht! Warum antworten hier Leute die keine Ahnung haben??? 

Kommentar von Fclerli ,

Also ich kenn mich gut mit der Schweiz aus( komm selber von da) und ich finde es gibt viel zu viele Vorurteile gegenüber meinem Land und finde das einfach nicht fair.

Antwort
von MissMapel, 19

In der Schweiz gilt das gesetzt der Wahlfreiheit. Soll heissen dir ist es sowol überlassen wen als auch ob du wählst. Nur in wenigen Gemeinden besteht eine Wahlpflicht. Dies kommt aber sehr selten vor.

Antwort
von Goodnight, 19

Habt ihr in Scahffhausen immer noch Stimmrechtsausweise die man zurückgeben muss?

Eine Busse ist das ja nicht.

Kommentar von JillStein2k16 ,

Ja, haben wir, ich weiss nur dass die 2014 die Busse von 3 auf 6 Franken verdoppelt haben, aber ich weiss nicht ob das schon beim ersten Mal gilt.

Kommentar von Goodnight ,

Das ist die Gebühr für das Ausstellen für einen neuen Stimmrechtsausweis.

Stimmen musst du deswegen noch lange nicht, du kannst die Unterlagen ja auch leer zurückschicken. 

Antwort
von gibmirdeinholz, 6

stimm halt ungültig/leer

Antwort
von KommzumPunkt, 30

Strafe zahlen für's Nichtwählen gehn, ernsthaft jetzt ? 

Kommentar von JillStein2k16 ,

Das ist die freie Welt

Kommentar von anniegirl80 ,

Soweit ich weiß ist das nur im Kanton Schaffhausen so.

Kommentar von JillStein2k16 ,

Ich will hier weg

Kommentar von 556er ,

Dann geh halt abstimmen du Pfeife.

Antwort
von Schoggi1, 6

Hoi

Ja, du musst 6 Franken bezahlen. Bekommst ende Jahr eine Rechnung mit allen versäumten Abstimmungen ;) 

Das gillt auch beim ersten mal...  Man kann den Stimmzettel aber auch leer abgeben. Gebüsst wirst du nur wenn du ihn nicht abgibst. (ok ja, das ist auch kacke ich weiss >:( )

Also ja... staatsfeind Nr 1 :-/ 

LG 



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten