Frage von ChloeBloom, 38

Was passiert wenn ich etwas auf vorkasse kaufe und es nicht bezahle?

Also wo man die Ware erst verschickt wenn ich bezahlt habe

Bekomme ich Ärger wenn ich die nicht bezahle?(nochmal: die Sendung kommt erst wenn man bezahlt!)

Antwort
von nicinini, 36

Kann sein das der betimmte Verkäufer/ Shop dich als unsicher einstuft und dich sperrt, aber du kannst es doch einfach stonieren um dir ärger zu ersparen dann passiert geht nichts

Antwort
von Lexa1, 38

Vorkasse bedeutet, das du erst bezahlst und dann wird die Ware nach Zahlungseingang verschickt.

Du meinst Nachnahme. Wenn du nicht bezahlst, wird dir die Ware nicht ausgehändigt und du musst eventuell die Versandkosten übernehmen. Ist es eine Sonderanfertigung, kommen noch weitere Kosten dazu.

Kommentar von ChloeBloom ,

Warum soll ich denn die Versandkosten übernehmen wenn die Ware nicht verschickt worden ist?

Kommentar von Lexa1 ,

das bezieht sich auf Nachnahme. Ist doch deutlich ein Absatz dazwischen. Denn bei Nachnahme bezahlst du an der Haustür oder an der Paketausgabestelle.

Antwort
von franneck1989, 22

Warum so kompliziert? Widerrufe doch einfach den Vertrag.

Antwort
von maccvissel, 36

Eine Bestellung ist ein Vertrag und verpflichtet zur Einhaltung der Vertragsbedingungen. Wenn die Vertragsbedingung "Vorkasse" nicht eingehalten wird, ist man vertragsbrüchig und handelt sich Ärger ein, z.B. eine ungewollte Brieffreundschaft mit einem Rechtsanwalt oder einem Inkassobüro.

Kommentar von ChloeBloom ,

Aber die Ware ist dann ja noch beim Verkäufer?

Kommentar von breitio ,

schau in den AGB des Verkäufers, ob du vom Kauf zurücktreten kannst.... und schick ihm, wenn du noch in der frist bist ein formloses schreiben, in dem du erklärst, dass du vom kauf zurück trittst...

wenn nicht musst du wohl zahlen... weil du, wie es im vorpost steht, einen vertrag eingegangen bist, den du verpflichtet bist zu erfüllen.

Antwort
von breitio, 34

mit dem kauf hast du hast du quasi den kaufvertrag unterschrieben.... wenn du also nicht vom kauf zurück trittst bist du verpflichtet zu bezahlen... 

Antwort
von loewenherz2, 24

kannst du auch klarer formulieren

du schließt einen Kaufvertrag ab

das beinhaltet das du :

1. was bezahlst

2. was geliefert kriegst

3.  auch nimmst !

also was ist deine Frage ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten