Frage von sarahalin1234, 95

Was passiert wenn ich einen Monat nichts esse?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maryberry97, 50

Eventuell bist du tot. Die Faustregel heißt ja: 3 Minuten ohne Atmen, 3 Tage ohne Trinken und 30 Tage ohne Essen überlebt man. 

Aber in dieser Zeit fehlen dir halt wichtige Nährstoffe und je nachdem wie alt man ist könnte das denke ich mal auch den Wachstum oder irgendwelche Organe beeinflussen. Welche genau kann ich dir leider nicht sagen. Aber dein Kreislauf dürfte danach ziemlich im Keller sein.

Antwort
von Sims4, 36

Eines tages klappst du ab und bist im krankrnhaus risko das du essstörung hast und musst den künstlich ernährt werden ich würde es mir überlegen

Antwort
von GravityZero, 68

Dann war es vermutlich dein letztes.

Antwort
von DonkeyDerby, 46

Du scheidest nach einer Weile kaum noch Kot aus. Kommt darauf an, was Du trinkst.

Antwort
von KsKatze, 62

Was soll da groß passieren ? Außer das dein Magen nicht zu essen bekommt und er dann stattdessen das Essen was du isst, isst er deine Fettreserven und du könntest dünner werden, aber das Risiko würde ich nicht eingehen. Lieber Sport machen bestes mittel um ein besseren Bauch zu bekommen :)

Antwort
von Meiky125, 56

da bist du darvor tot

Antwort
von rudelmoinmoin, 26

du bekommst HUNGER, zu merken Langeweile Frage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten