Frage von koechin99, 57

Was passiert wenn ich einen Käsekuchen oben drauf vor dem backen mit marmelade verziere und dann backe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pummelweib, 15

Das kommt drauf an, wie lange dein Käsekuchen im Ofen ist und wie hoch deine Ofeneinstellung ist.

Es kann passieren, das sich die Marmelade quasi einbrennt, dunkel oder bitter wird.

Du kannst auch hinterher eine Verzierung drauf machen und es dann noch einmal kurz in den Ofen geben.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Pummelweib ,

Danke fürs Sternchen *freu*...LG Pummelweib :-)

Antwort
von SaraWarHier, 38

Einfach den Kuchen backen, nachher Marmelade schmelzen und dann drauf, dann geht das sicherlich. Aber vorher nicht drauf, sonst wird das nichts. 

Kommentar von koechin99 ,

ja aber das wird verbunden und der käsekuchen ist fest also wird das schwer ohne den kuchen zu verschandeln werde es bei einer käsesahne machen das weiß ich das es klappt Danke :)

Kommentar von SaraWarHier ,

Du kannst einen Teil des Käsekuchenteigs mit Kakao dunkel einfärben und das dann oben drauf machen und so "einbacken".

Antwort
von howelljenkins, 39

die marmelade wird zaeh und dunkel oder verkohlt komplett

Kommentar von koechin99 ,

ok wollte nämlich ein muster drauf machen aber das lass ich wohl besser oder? 


Kommentar von howelljenkins ,

nicht VOR dem backen. hinterher kannst du das natuerlich machen

Kommentar von koechin99 ,

ja aber das wird verbunden und der käsekuchen ist fest also wird das schwer ohne den kuchen zu verschandeln werde es bei einer käsesahne machen das weiß ich das es klappt Danke :)

Antwort
von Schwoaze, 27

Doch nicht vor dem Backen!

Antwort
von Hoegaard, 24

Die schmeckt dann angebrannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten