Frage von serras,

was passiert wenn ich die haushaltsabgabe nicht zahle

weiß schon einer von euch was passirt wenn man die haushaltsabgabe nicht zahlt oder was meint ihr was die machen wenn 51.882.342 leute nicht zahlen oder auch weniger können die ja nicht alle in knast stecken

Hilfreichste Antwort von seirios,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da grundsätzlich erstmal jeder Haushalt verpflichtet ist, zu zahlen (anders als heute, wo die erstmal nachweisen müssen, dass du Geräte hast, und dich dann zur Kasse bitten können), wird es genügend Möglichkeiten von staatlicher Seite geben, die Zahlung zu erzwingen.

Wer nachweisen kann, dass er keine Rundfunkgeräte hat, der muss aber immer noch nicht zahlen.

Was sich ändert ist die Nachweispflicht: Nicht die GEZ muss mehr nachweisen, dass ich was habe, sondern ich muss beweisen, dass ich NIX habe.

Kommentar von serras,

genau so was wolle ich doch wieseen thx dafür

Antwort von Gelehrter,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

In den Knast kommst du schon gar nicht deswegen.Man weiß nicht genau,ob es direkt abgezogen wird vom Lohn,dann hast du keinen Einfluß darauf.Was schlimm dabei ist, ist die umgekehrte Beweispflicht.Also musst du in Zukunft jeden reinlassen von der GEZ.Damit wird das Grundgesetz gekippt.Noch nicht mal die Polizei darf einfach in deiner Wohnung.Aber wahrscheinlich werden die Gezler abgeschafft.Es ist ja schon im Gespräch.Dann hat man Ruhe von denen.Wir sollten endlich mal was unternehmen,gegen diese Zwangsabgabe.Boykottiert endlich die GEZ!!!

Antwort von skyfly71,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich vermute mal, daß dann Bußgelder verhängt werden. Und die können notfalls ja auch mit Erzwingungshaft eingetrieben werden. Die Frage ist unsinnig: GEZ hätten ja auch alle nicht zahlen können, was wäre dann gewesen? Ein Staat funktioniert aber nun mal nur, wenn sich die Bürger auch an dessen Gesetze halten. Und die meisten Menschen haben das auch begriffen.

Kommentar von serras,

aber es gib auch genügen leute die kein radio oder ferhseher haben und die were bestümmt nicht zahlen warum den auch ohne leitung keine kosten

Kommentar von skyfly71,

So ein Unsinn... Meinst Du Kameraleute, Schauspieler, Nachrichtensprecher u.s.w. arbeiten ehrenamtlich?

Kommentar von serras,

nein ich kann mir nur vorstellen das die leute die das angebot nicht nutzen auch nicht dafür bezahlen wollen.

Kommentar von seirios,

Wer das Angebot nachgewiesenermaßen nicht nutzt, weil er nämlich eben kein Radio, keinen Fernseher und keinen PC besitzt, der muss auch nicht zahlen. Wie kommst du drauf, dass es anders wäre?

Kommentar von serras,

weil ich in einem beitrag gelesen habe das jeder zahlen muss egal ob man gärete hat oder nicht

Kommentar von Gelehrter,

Ja leider ist das so.Deswegen kann ich nur jeden raten,bevor die Haushaltsabgabe kommt die GEZ zu boykottieren,jegliche Zahlungen einstellen.Das sollen mal nur 15.000.000Mill. Haushalte machen,dann ist Ruhe mit dem Drecksverein.

Kommentar von Gelehrter,

In Zukunft bei der Haushaltsabgabe aber schon.Das sind pro Jahr 2,2 bis 2,6 Milliarden EURO mehr Einnahmen.Insgesamtt dann fast 10 Milliarden EURO Einnahmen.Wer den Hals nicht voll kriegt soll daran ersticken.

Kommentar von Gelehrter,

Was sind das für Gesetzte die Grundgesetze aushebeln,wie die GEZ es macht?

Antwort von riara,

Alles sollte Umsonst sein...Immerhin brauche ich dann nicht mehr jeden Tag ins Buero und haette mehr Zeit fujer meine Frau und Kinder...:-))

Der Strom kommt ja aus der Steckdose und irgendwelche Doofen werden sich schon darum kuemmern, dass ich abends die Nachrichten sehen kann und mein Kuehlschrank voll ist...

:-))

Kommentar von serras,

aber du würdest es auch nicht einsehen wenn du keinen strom brauchst welschen zu bezahlen

Kommentar von riara,

Die oeffentlcih rechtlichen Programme sind wichtig, denn eine Wlet wo es nur noch SAT1, Pro7 oder RTL gibt, waere ein intellektuelles Inferno, also muss man was bezahlen...

Antwort von BlnSteglitz,

warte ab- wenn sie wirklich 2013 eingeführt wird-kannste dir immer noch Gedanken machen. Vielleicht bist du dann auch reifer und einsichtiger geworden... ;-))))

Antwort von xCarolx,

:D Die sind schneller da, als du gucken kannst und nehmen dich mit.

Kommentar von Gelehrter,

Man erzähle keinen Mist.Wenn ihr euch mit diesem Thema nicht auskennt haltet die Klappe.

Antwort von swallowtail,

Was ist die Haushaltsabgabe?

Kommentar von Brandenburg,

evtl. der GEZ-Ersatz gemeint.

Kommentar von BlnSteglitz,

ach so....

Kommentar von serras,

genau die

Kommentar von xCarolx,

Soll ab 2010 Ersatz für GEZ werden.

Kommentar von xCarolx,

äh 2013 mein ich.

Kommentar von BlnSteglitz,

na dann kümmern wir uns doch darum wenn es soweit ist....

Kommentar von serras,

mich würde halt echt mal interessiren was die machen wenn keine sau zahlen will

Kommentar von BlnSteglitz,

das wissen die doch heute selber noch nicht... aber lies mal was skyfly71 geschrieben hat...

Kommentar von swallowtail,

Soweit ich informiert bin, haben Säue kein Geld und zahlen auch nicht.

Antwort von BlnSteglitz,

wat für ne Abgabe?

Kommentar von serras,

abgabe die gez erstenzen soll

Kommentar von Gelehrter,

Warum antwortet ihr hier,wenn ihr keine Ahnung davon habt?

Kommentar von gangsterjaeger,

warum antwortest DU denn hier? - Du hast doch auch keine ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Minijob statt Schwarzarbeit Wer eine Haushaltshilfe oder ähnliches beschäftigt kann unnötigen Ärger vermeiden in dem er sie anmeldet. Verdient der Angestellte nicht mehr als 400 Euro pro Monat muss er keinerlei Abgaben machen und bekommt Brutto für Netto. Der ARbeitgeber hat...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community