Frage von viviander79, 69

Was passiert, wenn ich den Notruf 112 anrufe, und sage '' Ich sterbe vor Hunger''?

Kommt jemand zu Hilfe?

Antwort
von hameder, 24

§ 145, Strafgesetzbuch, Mißbrauch von Notrufeinrichtungen:

(1) Wer absichtlich oder wissentlich

1.

Notrufe

oder Notzeichen

mißbraucht

oder

2. vortäuscht, daß wegen eines Unglücksfalles oder wegen gemeiner Gefahr oder Not die Hilfe anderer erforderlich sei,

wird mit

Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr

oder mit Geldstrafe bestraft.

Wenn alles optimal läuft, wirst Du also zu einem Jahr Knast verdonnert, in dem Du regelmäßig einen formschönen Blechnapf mit Nahrung durch die Zellentür geschoben bekommst und somit vor dem Hungertot gerettet bist...

Und genau so soll es auch sein.
In den Rettungsleitstellen werden regelmäßig wichtige Anrufe verzögert angenommen, weil bildungsferne Mitbürger der Meinung sind, dass es "witzig" wäre, "mal eben das Handy zu testen", "den Nachbarn mit einem Notarztbesuch zu ärgern" oder für die seit Tagen bestehenden Rückenschmerzen den Rettungsdienst zu brauchen.

Stell Dir mal vor deine Mutter ist gerade am ersticken, Du rufst die 112 und hörst jetzt 5 Minuten die Ansage "Rettungsleitstelle - bitte warten", weil ein paar Witzbolde die Leitung mit "Hunger" und anderem Blödsinn blockieren...

Ich hoffe also sehr, dass dies nur eine hypothetische Frage war, und Du den Ernst der Sache erkennst!

Antwort
von kim294, 54

Kommen wird vielleicht die Polizei.
Aber die bringen die nichts zu essen, sondern eine Anzeige wegen missbräuchlicher Verwendung des Notrufes..das kann teuer werden.

Antwort
von ponyfliege, 54

ja.

sie kommen deine personalien aufnehmen und dann ist zahlemann und söhne angesagt.

missbräuchliches anwählen der notrufnummer. und mit vorsatz schon sowieso.

Antwort
von tutedutsch, 18

Sie kommen vielleicht, aber nur um das Geld für die Straftat des Notrufes abzuholen und um eine Anzeige zu stellen

Antwort
von nicola1605, 32

Also ( das ist jetzt kein Spass ) bei meiner Oma, sie war halt sehr alt und konnte nicht mehr alleine gehen , haben sie ihr was zu essen gebracht

Kommentar von greulinchen ,

Warum habt ihr eurer Oma nichts vorbei gebracht, wenn sie nicht mehr für sich selbst sorgen konnte? Eigentlich ist es ziemlich traurig, wenn sie den Notruf braucht, statt Hilfe von der Familie zu bekommen.... 😨😱

Kommentar von nicola1605 ,

Leider hat sie in einem anderen Land gewohnt :(

Antwort
von Omnivore11, 29

Wenn du keinen echten Notfall zu verzeichnen hast kannst du vorraussichtlich mit einer Anzeige wegen Missbrauch von Notrufnummern rechnen. Wenn es fahrlässig oder aus Verwirrung passiert ist das eine Sache....aber vorsätzlich Quatschanrufe ist zurecht strafbar.

Antwort
von Griesuh, 41

Die kommen vorbei. Nehmen dich mit und stecken dich in eine Klapse.

Du wirst eine Anzeige wegen missbrauch eines Notrufes erhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten