Was passiert wenn ich ausversehen auf rückwärts komme bei Automatik?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube eher die Kaputte Kupplung ist das kleinere Problem wenn man AT Getriebe und neue Antriebswellen braucht wenn die auch zerbersten durch den Plötzlichen Gangwechsel in R 😅😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normal geht das nicht mal und wenn dann kracht es gewaltig.musst zuvor über die parkstellung und dabei geht das getriebe flöten wenn du in fahrt bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sarinajaus

Du kannst ja auf der Autobahn den Schalthebel in Stellung "D" lassen und brauchst da gar nichts zu schalten.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bei der Autobahn (was immer das bedeuten mag) stehst, oder auch auf der Autobahn oder auf einer Strasse daneben, oder irgendwo anders, und du schaltest auf R, legst du den Rückwärtsgang ein. Was soll da sonst passieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal vermuten, dass es bei einem Automatik-Getriebe überhaupt nicht möglich ist und schon in der Getriebesteuerung selbst ein Schutzsystem eingebaut ist.

Beim manuellen Getriebe ist das definitiv mögilch. Macht ein wunderbar kratzig, quietschendes Geräusch und zerraspelt dir die Kupplung.

Man muss sich aber wirklich sehr ungeschickt anstellen. Dazu gibt es immer eine zusätzlichen Handgriff, mit dem man die Sperre überwindet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berieger
31.08.2016, 21:11

Na? Bist du da sicher? Von einem laufenden Getriebe in den RWG? Das wäre das Ende. Da ist bestimmt eine Sperre.

0

Mir ist das in 40 Jahren noch nicht passiert, aber wills auch nicht ausprobieren und vermute das geht garnicht. Warum? Weil in einer Automatik das Kuppeln durch Öldruck, der von einer Öldruckpumpe kommt, verursacht wird.

Dann gibt es Ventile die das Öl nur in eine Richtung fliesen lassen. Also eine kleine Stahlkugel mit einer Druckfeder dahinter in einer Bohrung verhindert das zurückfliessen in den Vorwärtsgängen. Somit musst du anhalten, wenn du RW fahren willst. Heute gibt es bestimmt elektronische Helfer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst still stehen um den Rückwärtsgang einlegen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockstar043
31.08.2016, 21:05

Kommt auch aufs Bj. an. Minimum muss die Bremse getreten sein...und bei 120 rückwärts einlegen... Metallsalat XD

0
Kommentar von TMB6Y
31.08.2016, 21:07

Also du wirst es auf jeden Fall akustische mitbekommen vom Getrieben und dir reißen im Schlimmsten Fall die Gelenkwellen ab.

0

Bei? Du meinst wohl auf. Das geht nicht, dafür gibt es Sperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Währen Sie fahren ist es nicht möglich den Automatikhebel zu verstellen und damit einen anderen Gang einzulegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus versehen? Das geht nur mit gewalt in den Spalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?