Frage von Silke501, 28

Was passiert, wenn ich am Tage der Reha dorthin fahre,feststelle,Zimmer unsauber,Thermalbad für 3 Wochen geschlossen (Rheumatikerin)etc.?

Das Zimmer war sehr verstaubt, Essenreste vom Vorpatient lagen auf dem Boden, das für mich wichtigeThermalbad soll für die Dauer des Aufenthalts geschlossen werden (Grundreinigung). Mirwurde dann angeboten, ich könntedoch ins Freibad gehen! (16°C Außentemperatur und Regen, und das als Rheumatikerin. Ich warst sehrenttäuscht, daß ich die Maßnahme nicht angetreten habe. Kann es nun irgendwelche Konsequenzen ach sich ziehen? Es wäre meine allererste Reha. Somit gehe ich morgen wieder arbeiten. Erstmal!

Antwort
von diebinich, 24

Hallo! Hast Du Bilder von den verschmutzten Stellen gemacht und Dir das mit dem Thermalbad bescheinigen lassen? Und vor allem.. hast Du den Kostenträger informiert? Also Rentenversicherung, Unfallversicherung oder Krankenkasse? Denn Du must beweisen und glaubhaft erklären können, wieso Du die Reha nicht angetreten hast. Du wirst dann einen neuen Termin in einem anderen Rehazentrum erhalten. So war es jedenfalls bei mir. Ich würde beim Kostenträger umgehend anrufen und die Situation klären. 

Kommentar von Silke501 ,

Vielen Dank für die Antwort. Ja habe Fotos gemacht und das mit der Badsperre steht bei denen jetzt auf der Website  Staub kann man schlecht fotografieren aber ich hatte meinen Ehemann dabei.

Die Krankenkasse hab ich Freitag noch informiert und morgen werde ich die RV in Kenntnis setzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community