Was passiert wenn ich 1 Woche nix esse?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ja, dann landest du mit hoher Wahrscheinlichkeit im Krankenhaus, weil du vor lauter Entkräftung zusammenbrichst. Vergiss also diese dumme Idee.

In deinem Alter sollte man nur unter ärztlicher Aufsicht und Anleitung abnehmen. Wende dich also bitte an deinen Haus- bzw. Kinderarzt (am besten zusammen mit deiner Mutter, die muss ja für dich kochen und sollte dementsprechend ebenfalls Bescheid wissen). Der Arzt wird dir ganz sicher weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du wirst krank, aber nicht wirklch abnehmen. Alles was du verliertst hast du ganz schnell wieder drauf. Und noch mehr.

Stimmt du bist wirklich zu schwer. Denk mal gemeinsam mit deinen Eltern und deinem Kinderarzt über eine Kur nach.

Denn letztlich wirst du nur was änderen wenn du einsiehst was du falsch machst und lernst wie es besser geht. Und genau darum geht es in einer Kur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bringt dich auch nicht weiter. Davon kippst Du eher um, weil dein Körper nicht mehr kräftig genug ist. Mach bloß nicht so einen Mist!

Versuch lieber Sport zu machen, geh joggen oder schwimmen, mach etwas wo du dich wirklich viel bewegen musst und ordentlich ins schwitzen kommst. Auch eine Anmeldung im Fitness Studio wäre nicht verkehrt, aber da weiß ich nicht, ob es da ein Mindestalter gibt. Schwimmen ist jedenfalls für alle Muskelpartien am besten, du brauchst wirklich jeden Muskel und es macht alles straff und schlank. Und wenn du dich dann besser fühlst kannst du ja mit einem Sport anfangen, der dir richtig Spaß machen könnte wie Badminton, Fußball, Tanzen was auch immer :)

Und am Besten verdamme alle Süßigkeiten, sei konsequent und stell dir vor du bist gegen Schokolade allergisch oder so. Iss nur noch viel Obst, lass die Butter morgens auf dem Brot weg und iss kein Fastfood mehr und dann kommst du ganz schnell in eine Gewichtsklasse in der Du dich wieder richtig wohl fühlst. Du wächst bestimmt auch noch ein paar Zentimeter, das streckt dann ja auch nochmal.

Viel Erfolg und bleib konsequent! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tue es nicht. 1 Woche lang NICHTS zu essen ist 1. gesundheitsschädlich und 2. kontraproduktiv, da danach evtl. der Jojo-Effekt eintritt.

Besser wäre eine DAUERHAFTE Ernährungsumstellung und Sport/Bewegung.

Sprich auch mit deinem Arzt über das Problem, er kann dir sicher Tipps geben, wie du gesund und dauerhaft Gewicht verlieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar wirst du Gewicht verlieren. Und danach wirst du umso mehr zunehmen.

Mach Sport und friss nicht wie ein Behemoth (Das meine ich nicht böse, ist nur eine Redewendung die meine Freunde und ich benutzen ;)), dann löst sich das auch.

Das Geheimnis ist nicht nicht Essen sondern vielmehr bewusst Essen!

EDIT: Fast vergessen: Natürlich solltest du dir auch nicht so gigantisch einen Schädel drum machen, natürlich kommst du dir dick vor, aber du musst dich wohl fühlen. Wenn du dir weiterhin keine Gedanken machst, aber meinen obigen Ratschlag befolgst löst sich das Problem auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DANIELXXL
20.05.2016, 10:33

Aus reinem Interesse: Wieso "wie ein Behemoth" ?:P

0

gar nichts essen bringt dir nichts. Dann würde dein Körper das Fett speichern wenn er merkt das da nichts mehr kommt was er verarbeiten kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ändert nichts! Versuch lieber viel Gemüse zu Essen und weniger Kohlenhydrate. Natürlich darf auch der Sport nicht fehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm als Faustregel folgendes an: Du brauchst ungefähr gleich lang zum Abnehmen, wie du zum Zunehmen gebraucht hast!

Damit beantwortet sich schon deine Frage: Du hast ja nicht in 1 Woche von z.B. 50 auf 70 kg zugenommen, oder?

Wenn du 1 Woche nichts isst, dann tust du deinem Körper nichts Gutes, sondern das ist für ihn wie eine "Vergewaltigung" und er schaltet alle möglichen Panikmodus ein, denn er will ja "überleben" und bereitet sich darauf vor, dass er womöglich noch länger keinen Nahrungs-Input mehr erhalten könnte. Natürlich wirst du kurzfristig etwas abnehmen, aber dann schlägt der sog. Jojo-Effekt sofort zurück -> diese kurzfristige Abnahme ist kein Dauerzustand, ist nicht nachhaltig!

Für ein nachhaltiges Abnehmen musst du einerseits auf eine vernünftige Ernährung umstellen: Das ist ein Kapitel für sich (nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig! Und vor allem die richtige Ernährung, anstatt der falschen). Und du musst es begleiten mit ausreichender Bewegung! Nur Bewegung alleine oder nur bessere Ernährung alleine bringen dich nicht sehr weit -> es braucht die Kombination.

Und damit kannst du als Fausregel sagen: 1 kg pro Woche abnehmen ist nachhaltig! Alles andere ist nur kurzfristig und schlägt sehr schnell zurück.

Fazit: Nimm dir in Ruhe die nötige Zeit, dann hast du auch den erwünschten Erfolg. Ansonsten wendest du nur Brachialgewalt gegen dich selbst an und das bringt gar nichts, ausser Leiden und Frust!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz schlechte Idee - am besten Ernährung umstellen und Sport und Geduld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lia0919
20.05.2016, 10:42

sehe ich auch so

0

Dann machst Du alles noch schlimmer. Mach Deine Gesundheit und Deinen Körper bitte nicht kaputt. Sprich mit Deinen Eltern geh zum Arzt. Auch Krankenkassen haben gute Programme für Kinder wie Dich. Vielleicht vermitteln sie Dir eine Kur oder eine Therapie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

da durch wird  sich nicht wirklich etwas verändern, weil sich dein Stoffwechsel fast komplett "abschaltet". Das heißt, dass auch keine Fettverbrennung stattfindet.

Statt zu fasten schlage ich dir folgendes vor: Beweg dich, wenn du mal das Verlangen hast aus Langeweile zu essen. Beispielsweise draußen eine kleine Runde laufen. Der Stoffwechsel ist im vollen Gange und du wirst relativ schnell merken, dass es dir besser gehen wird.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Problem (Langeweile) hast du Erkannt, tu was dagegen! 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nichts essen ist total ungesund für deinen Körper. Du wirst zwar weniger wiegen aber eigentlich nur Flüssigkeit verloren haben. Am besten du änderst deine Ernährung dauerhaft. Wenn du Langeweile hast dann such dir gesunde alternativen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung