Frage von canesten, 108

Was passiert wenn ich melde Finanzamt, dass der Steuerberater die Steuererklärung extra nicht fertigt macht trotz verwinbahrten Raten?

Antwort
von frsssssssll, 24

zahl die raten, dann kriegst du die erklärung - so einfach ist das.

der stb wird schon wissen, wieso er erst das geld will. vermutlich hast du länger nix mehr bezahlt und wenn dann noch ne steuernachzahlung ins haus steht, dann dauert es noch länger, bis der steuerberater mal geld sieht.
der hat übrigens auch laufende kosten, das personal arbeitet nicht für lau.

warum soll der für dich arbeiten, wenn du nicht zahlst?

Antwort
von MenschMitPlan, 29

Erstmal nix. Reichst du selbst keine Steuererklärung ein, kommt die Schätzung.

Antwort
von Karaseck, 72

Das ist dem Finanzamt egal. Das mußt du mit dem Steuerberater klären.

Antwort
von wilees, 75

Es gehört zu Deinen Obliegenheiten die Steuererklärung pünktlich beim FA abzuliefern.

Wenn Du irgendwelche Querelen, wegen irgendwelcher Ratenzahlungen mit Deinem Steuerberater hast, dann wird dies schlicht das FA nicht interessieren.

Antwort
von wurzlsepp668, 66

ganz einfach:

Du (und nicht der Steuerberater) ist für die Abgabe der Steuererklärung verantwortlich.

da sich die Schulden beim Steuerberater durch die neue Erklärung erhöhen hat der Berater das Recht, den Betrag vorab und ZUSÄTZLICH zu den vereinbarten Raten zu fordern.

wird dem nicht nachgekommen, ist der Berater NICHT VERPFLICHTET, die Steuererklärung zu erstellen

das Finanzamt wird nur sagen, Erkärung muß bis xx.xx.2016 vorliegen, ansonsten wird geschätzt.

auch das Finanzamt kann den Steuerberater nicht zur Abgabe verpflichten (wäre auch noch schöner)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten