Was passiert wenn Fr. Merkel Ihr Dienstzeit als Kanzler beendet hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Frage ist unlogisch. Das funktioniert in Deutschland nur andersherum. Sie kann nur abgewählt werden, wenn es einen anderen Kandidaten gibt (ein Mißtrauensvotum muß hierzulande konstruktiv sein). Und bei allen möglichen Kandidaten, also politischen Größen, die sofort im Gespräch wären, glaube ich, daß es schlechter wird als es zur Zeit unter Merkel ist. Leider setzten sich viele nicht damit auseinander, was der Hintergrund vieler Dinge ist. Denn ehrlich gesagt finde ich, daß Frau Merkel ihre Arbeit sehr gut macht und mit viel Ausdauer an alles herangeht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heikool
03.10.2016, 17:03

Sry, kenne mich nicht mit der Politik nicht so aus :) Wollte nur mal wissen was danach passiert .

0

Kanzler werden nicht abgewählt, sondern nach Ablauf ihrer Dienstzeit wird ein neuer Kanzler gewählt oder derselbe nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heikool
03.10.2016, 17:03

Sry, kenne mich nicht mit der Politik nicht so aus :) Wollte nur mal wissen was danach passiert 

0
Kommentar von DerTroll
03.10.2016, 17:04

Du weißt schon, wie es dazu kam, daß Helmut Kohl das Kanzleramt von Helmut Schmidt übernahm?

0
Kommentar von hydrahydra
03.10.2016, 17:09

Auch, wenn du jetzt die Fragestellung geändert hast: Dann wird halt neu gewählt, wie sich das für eine Demokratie gehört.

0

Ein Bundeskanzler wird nicht abgewählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man pauschal so nicht sagen.

Merkel hat sowohl gutes getan, als auch Deutschland in eine Krise geritten.

Da hängt es vom nächsten Bundeskanzler ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird jemand anders Kanzler/in.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung