Frage von thysin, 46

Was passiert wenn falscher Geschäftsführer für falsche Firma unterschreibt?

Um die Frage nachvollziehbar zu stellen muss ich etwas ausholen

Ich habe etwas erworben von einer Firma die Vor Lieferung Insolvenz gegangen ist. Nach dem Einschalten eines Anwaltes hat sich herausgestellt dass der Geschäftsführer dieser insolventen Firma mehrere Leute betrogen hat , weshalb man groben Vorsatz unterstellen konnte und er deshalb auch mit Privat Vermögen haften muss . Eine Gerichtsverhandlung später hatte ich ein Urteil mit dem ich pfänden konnte

Nachdem er die ein oder andere eidesstattliche Erklärung abgegeben hat ließ sich auch ein Arbeitgeber ausfindig machen. Ein Schreiben an den Arbeitgeber zwecks Pfändung war fruchtlos da der Beklagte falsche Angaben machte in der eidesstattlichen. Ein Jahr später hatten wir herausgefunden dass der Beklagte dennnoch in der Firma arbeitet aber in einer anderen Position beziehungsweise als freiberuflicher Mitarbeiter. Erneutes Schreiben an die Firma war wieder ohne erfolg so musste ich wieder vor Gericht ziehen und bekam wieder recht aber der Drittschuldner verweigerte immer noch jede Zahlung. (Begründung Arbeitgeber braucht sein Geld selbst ) Im Nachgang, also aktuell, gibt der Partner an der Drittschuldner der damals ein Anerkennungs Urteil unterzeichnete für Firma X Das es weder die Firma jemals gegeben hat noch der Unterzeichner zeichnungsberechtigt war und die Firma hätte gar nicht vertreten dürfen.  Im Internet wenn man die Sache Googl't steht der Unterzeichner jedoch als Geschäftsführer beziehungsweise mit Inhaber einer anderen Firma zusammen mit dem Geschäftsführer der Firma die sagt der Unterzeichner hätte dort nichts zu sagen gehabt. Die Firma die es nie gegeben haben soll besitzt eine eigene Internetadresse wo beide Namen auftauchen und ist verlinkt auf die Firma die der aktuelle Geschäftsführer inne hat. 

So nun ist meine Frage nach dem beide auf eine nicht existente Firma unterzeichnet haben und es auch Webseiten gibt auf denen beide Namen auftauchen im Zusammenhang mit der Firma die es angeblich nicht gibt , kann ich wenn es schon keine Zahlungen gibt den beiden wenigstens einen Strick daraus drehen dass sie für eine Firma arbeiten beziehungsweise Geschäftsführer davon drin die es wohl nie gegeben haben soll mir geht es mittlerweile nicht mal mehr um das Geld aber es kann ja wohl nicht sein das die zwei tun und lassen was sie wollen Pfändungen verschleppen und damit ungeschoren davon kommen. Ich besitze zwar in Rechtschutz aber ich glaub wenn ich mich damit an diese Wende denken die sind im falschen Film.

Antwort
von 2dave, 18

Ich verstehe nicht viel... Aber: Wenn jemand freiberuflich irgendwo arbeitet, muss dieser "Arbeitgeber" imo einer Pfändung nicht nachkommen (ist ja kein echter Arbeitgeber).

Die Frage ist auch: Hat der Typ wirklich nennenswerte Summen an Geld? Wenn nicht kannst Du Dir die Urteile nur über's Klo hängen. Dann hast Du wenig Chancen auf Erfolg.

Kenne sowas, das ist echt ätzend. Recht haben und Recht bekommen sind leider zwei verschiedene Dinge.

Um wie viel Geld geht es denn?

Kommentar von thysin ,

Es gibt aber eine Titel dass der Arbeitgeber zahlen müsste. Auch für freiberuflich. 

Nicht unerhebliche Summe. 

Kommentar von 2dave ,

Für Freiberufler gibt es eben keinen Arbeitgeber... Und Pfändung ist da nicht tirival...

Überleg mal, jemand Verkauft Computer. Er kauft den Rechner für 1000 Euro ein und verkauft den für 1100 Euro. Es wäre logischerweise vollkommen unsinnig, wenn man ihm jetzt die 1100 Euro pfänden könnte, die ihm sein Kunde bezahlt. Denn er hat zwar 1100 Euro eingenommen, aber nur 100 Euro gewinn gemacht.

Desweiteren kann man bei einem Selbstständigen weitaus weniger Pfänden als bei einem Angestellten. Bei letzterem liegt die Grenze bei ca 1000 Euro im Monat, die er behalten kann. Selbstständige müssen Rücklagen bilden, müssen sich selber Versichern und haben ganz andere Kosten.

Da ist meistens nicht viel zu holen...

("nicht unerheblich" ist relativ)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten