Frage von mimawu, 220

Was passiert, wenn eine Zusage ablehnen (Uni)?

Ich bewerbe mich gerade für unis, bin mir aber eigentlich noch nicht sicher, ob ich dieses oder nächstes Jahr anfangen möchte (sicher ist sicher dachte ich). Nun habe ich aber gehört dass wenn man einen Studienplatz zu gesagt bekommt, ihn allerdings aus welchen gründen auch immer ablehnt, man sich das nächste Jahr nicht mehr an der uni oder für dieses studiengang generell bewerben darf (ob das nur für die jeweilige uni gilt oder für den studiengang generell weiss ich nicht mehr genau...). Stimmt das?

Hoffe ihr könnt mir dazu etwas sagen, danke!

Antwort
von Eriiika, 173

Das stimmt ganz und gar nicht!

Wenn du den Studienplatz nicht annimmst, dann bewirbst du dich einfach zum nächsten Semester ganz normal wieder.
So hast du außerdem ein Wartesemester und die Wahrscheinlichkeit für eine Zusage erhöht sich!

Expertenantwort
von Gehirnzellen, Community-Experte für Studium, 162

Nein, das stimmt nicht. Du kannst dich nächstes Jahr einfach wieder bewerben.

Antwort
von dompfeifer, 148

Das ist völliger Unsinn. Du kannst Dich an jeder Uni jederzeit bewerben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten