Frage von XXXNameXXX, 63

Was passiert wenn ein stein auf den schienen liegt und der zug langsam drüber fährt?

Antwort
von Leuchti2005, 58

Wenn ein Zug langsam drüber fährt, wird der Stein je nach größe wahrscheinlich bersten und in mehrere Splitter zerspringen bzw. wenn er etwas größer ist eher noch wegspringen als unter die Räder zu kommen. Stein weist ausserdem eine wesentlich höhere Sprödigkeit als bspw. die Stahlschiene auf und ein beladener Güterzug hat oftmals mehrere 100 Tonnen Gewicht. Einen Zug wird durch einen bspw. faustgroßen Stein garantiert nicht zum entgleisen gebracht... Stahlschienen und Radreifen bestehen aus gehärtetem Stahl, wie bspw auch ein Bohrkopf einer Tunnelbohmaschine oder sogennante Steinbrecher im Bergbau. Diese zertrümmern auch wesentlich größere Steine mit absoluter Leichtigkeit....

Zur Info auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Spr%C3%B6digkeit

Antwort
von BadAnswer666, 63

Wenn das ein kleiner stein ist würde ich einfach nicht nah dran stehn es seidenn du hast noch nicht genug löcher im körper. Größere die iwer zum "spaß" draufgelegt hat können mit pech bis zu ner entgleisung führen. Also wenn du so etwas siehst. Kopf links. Kopf rechts. Wegmachen

Antwort
von Ninawendt0815, 22

die Bundespolizei legt dir wenn se dich erwiscchen in Handschelle und du bekommst ne Anzeige, es wird teuer und du wirst deines Leben icht mehr froh

Antwort
von Brian92, 56

nicht ausprobieren.

Antwort
von tiergartennbg, 24

So eine Frage zu stellen ist schon ein Verbrechen. Denn irgend ein Depp probiert es aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten