Was passiert, wenn ein Mensch nicht wegen seiner Schuld jemand umgebracht hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

man kann nur verurteilt werden für das, was man freiwillig und bewusst gemacht hat.
Geisteskranke Täter kommen in eine psychiatrische Klinik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das läuft unter "nicht zurechnungsfähig" bzw. "nur eingeschränkt schuldfähig". Wie genau die Strafe ausfällt hängt vom Einzelfall ab. Manche bekommen eine Strafmilderung, manche kommen in eine ggf. geschlossene Psychatrie und manche werden vielleicht auch freigesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Autismus, man kommt sehr wahrscheinlich in eine Psychiatrie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird auf seine Zurechnungsfähigkeit untersucht und entsprechend beurteilt. Das ist dann wohl eher die Psychiatrie.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung