Frage von JohnHandsome12, 11

Was passiert wenn ein Drehbuchautor sein Drehbuch an Filmindustrien schickt?

Wenn ich jetzt eins an die und die Firma verschicke (nach Amerika) wie geht's dann weiter? Einladung? Besprechung am Telefon?

I' will jetzt nix vom G'halt wiss'n, nur wie es dann weitergeht wenn man ''angenommen'' ''akzeptiert'' wird, danke.

Antwort
von TylerDurden11, 4

Hallo JohnHandsome12,

wenn du ein Buch an eine Produktionsfirma schickst und dann noch eine im Ausland wird gar nichts passieren. Dein Schreiben wird dort angekommen und landet entweder auf einem sehr großen Stappel an eingeschickten Drehbüchern, die irgendwann noch gelesen werden müssen oder es landet direkt im Papierkorb.

Die Filmbranche ist eine Industrie, das gilt vor allem für die großen Studios in Amerika. Und diese Branche tickt nach bestimmten Regeln. Wenn man dazu gehören möchte und damit eventuell auch Geld verdienen möchte, dann muss man diese Regeln lernen. 

Antwort
von VisionDativ, 7

Bevor Du Dein komplett geschriebenes Drehbuch aus der Hand gibst, solltest Du den Produktionsfirmen zunächst mal ein Treatment schicken.

Wenn sie interessiert sind, melden sie sich schon bei Dir.

Kommentar von JohnHandsome12 ,

Oh, genau das wollt ich meinen - ein Treatment.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community