Frage von ralfmader, 48

Was passiert wenn die Zeitarbeitsfirma mal keinen Job hat?

Antwort
von labertasche01, 37

Ich kenne das so ,
Die Leute der Zeitarbeitsfirma hatten die 35 Stunden Woche , haben aber 40 Stunden gearbeitet . Jeden Woche hatten sie somit 5 Überstunden. Bezahlt wurden aber nur 35 Stunden.
Diese Überstunden wurden gesammelt , und wenn nichts zu tun war bekamen die Leute dann die Überstunden bezahlt und die Zeit wurde damit überbrückt.
Ich weiß aber nicht ob das immer und bei jeder Firma so ist .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten