Frage von hhaalloo123, 29

Was passiert wenn die pulmonalklappe im Herzen nicht richtig schließt?

Antwort
von garfield262, 29

Hey,

nun zu der PK-Insuffizienz: Im Grunde ist der Pathomechanismus der PK-Insuffizienz dem der AK-Insuffizienz sehr ähnlich. Es kommt ebenfalls zu einem Rückstrom von Blut während der Diastole die defekte PK in den rechten Ventrikel. Dies kann ebenfalls zu einem Abfall des pulmonalarteriellen diastolischen Blutdrucks, zu einer Volumenbelastung und einer Dilatation des rechten Ventrikels führen. Der Rückstau des Blutes kann zu einem erhöhten Blutdruck des venösen Körperkreislaufes führen, dies wird als Rückwärtsversagen bezeichnet. Folge dieses Rückwärtsversagens sind u.a. Wassereinlagerungen insbesondere der Extremitäten (periphere kardialbedingte Ödeme) oder des Bauches (Aszites). Die Leber kann durch erhöhten Druck in den Lebervenen vergrößert und geschädigt werden.

Die Messung, wie bei der AK-Insuffizienz beschrieben, wird echokardiographisch graduell durchgeführt.

Noch Fragen zu diesem Thema? Ich hoffe, deine Fragen beantwortet zu haben.

Gruß :)

Antwort
von voayager, 21

Gell, der Rückstaumechanismus ist dier bekannt?!

Kommentar von garfield262 ,

Meinst du mich? :D Da ich den erwähnt habe, fühlte ich mich grad angesprochen ;)

Kommentar von voayager ,

nee, ich hab vielmehr den Fragesteller gemeint

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten