Frage von Streichler, 282

Was passiert wenn die Polizei die Terroristen in München nicht findet?

Antwort
von MrBro, 202

Erhöhtes Risiko. Mehr Polizisten werden in München platziert. Mehr können sie auch nicht tun...

Antwort
von scatha, 13

Dann müssen sie einen Sündenbock oder Strohmann finden, dem sie das Ganze anhängen können. Das Volk darf das natürlich nicht erfahren.

Antwort
von goali356, 148

Dass weiß keiner so genau. Dazu müsste man wissen was die Hintergründe der Anschläge waren. Ein Täter soll ja bereits Tod sein.

Die Polizei wird injedemfall alles mögliche tun um die Täter auswendig zumachen.

Antwort
von bluestyler, 26

Was hat das mit dem Islam zu tun???? Es waren Ausländerhasser, wieso verbindest du es mit dem Islam?

Echt bitter und traurig so etwas zu sehen..

Stell dir vor, es war ein Amoklauf und kein Terroranschlag.

Antwort
von Borowiecki, 80

Es wurde weiteren Anschlag geben und weitere Menschen werden sterben . Die Täter waren psychisch Kranke Menschen das wegen werden das ganze überholen

Antwort
von Aengstlicher, 81

Das Problem ist das Suchen manche Polizisten haben keine Kopfhaube und sind somit gefährdet getötet zu werden. Denke die Spezialkräfte sollten ran.

Antwort
von axbxcxx, 105

also hab jetzt gelesen dass sich der Täter ins Kopf geschossen hat. Zumindest wenn es einer war. Wenn es mehrere Täter waren, dann nur einer davon.

Antwort
von Tuehpi, 57

Dann sind sie weg

¯\_(ツ)_/¯

Kommentar von Angel1907 ,

xD

Antwort
von BadANDHappy, 107

Es waren überall Kameras und sie waren nicht maskiert. Also werden die sicher gefunden..

Antwort
von simonjaehn, 126

Die haben ganz Deutschland im Nacken. Die werden sie finden!

Kommentar von Borowiecki ,

Ja , wascheinlich die drei von heute wer weist aber wie ville sind nach Deutschland gekommen mit Flüchtling Welle ? 10000 ? 100000 ?

Kommentar von simonjaehn ,

Verbesser du erst mal dein deutsch..

Kommentar von Tuehpi ,

Verbessere du erst mal dein Deutsch

Antwort
von Aengstlicher, 94

Deutschland ist in den Fokus ausländischer Terroristen geraten es ist anzunehmen dass vermehrt Anschläge gegen Zivilpersonen geführt werden.Ich habe bis jetzt eher gedacht dass die Anschläge in Karlsruhe stattfinden um zu beweisen dass auch in der Stadt der Anklage Anschläge möglich sind und nicht in München. IS macht Strassenterror.

Kommentar von bluestyler ,

haahhah das ist doch nicht dein ernst oder?

Der Täter hatte eine deutsche Staatsangehörigkeit und hat sich auch als deutscher empfunden.

Er hat hauptsächlich Ausländer getötet.

Jetzt sagst du, dass der IS Schuld daran ist???

Hauptsache Deutschland ist nicht Schuld ahhaahahahah

Kommentar von scatha ,

Hier haben wir noch ein Beispiel, wie Propaganda wirkt. Sobald ein Feindbild in den Medien hochstilisiert worden ist, ist plötzlich alles, was passiert, deren Schuld. Im Mittelalter waren's "die Hexen", Bei den Nazis "die J****" .. in den 70ern "die Kommunisten" und heutzutage.......naja wir wissen's

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community