Frage von DieKackwurst, 75

Was passiert wenn die menschliche Blase bis zum Limit gefüllt ist und man trotzdem weiterhin Flüssigkeit zu sich nimmt?

Kann die Blase dann platzen oder stirbt man an einer Wasservergiftung? Oder Beides? Oder was völlig anderes? :D

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 37

Die Blase kann mehr Harn aufnehmen als man denkt. Trinkt man ohne Wasserlassen weiter, entsteht zuerst eine Überlaufblase (mit stetig etwas Urinabgang). Dann werden die Schmerzen so groß, dass man Urin ablassen muss oder sich in Ärztliche Behandlung begeben wird.

Antwort
von Adrian593, 66

Deine Blase wird nicht etwa platzen, es wird einfach rauslaufen. Ist die Harnröhre allerdings blockiert, zum Beispiel durch einen falsch gesetzten Harnkatheter, dann wird sie platzen. LG

Kommentar von DieKackwurst ,

Wenn die Blase platzt, stirbt man dann automatisch?

Kommentar von Adrian593 ,

Nicht sofort, dann spricht man von einem akuten Abdomen und dein Bauch wird steinhart. Nur durch eine Not-OP könnte man überleben.

Antwort
von Piratin2000, 75

Ich vermute mal um herauszufinden ob die Blase platzen kann müsstest du den Menschen da zunähen... *ekelt sich vor Grausamkeit* Ein normaler Mensch würde sich nur in die Hose pinkeln.

Kommentar von DieKackwurst ,

Angenommen, man würde wirklich jemanden zunähen. Würde dann die Blase platzen? Was würde dann passieren? Würde man sterben?

Kommentar von Piratin2000 ,

Woher soll ich das wissen? Denkst du ich bin eine Wissenschaftlerin die sowas grauenhaftes macht?!

Kommentar von DieKackwurst ,

Oh, tut mir leid :D Du hast recht, meine Frage war irgendwie paradox.

Antwort
von ilknau, 41

Hi, DieKackwurst.

In meinem Fall nichts - ich mußte das mal als Kind machen damit meine Blase wirklich prall gespannt ist, um eine Blasenpunktion (Stich durch die Bauchdecke dahinein) vornehmen zu können.

Allerdings kann ich mich echt nicht mehr dran erinnern, wie es danach weiter ging.

Zu deinen Kommis weiter unten: irgendein europäischer König verdrückte es sich wirklich derart, dass ihm die Blase riß - er starb jämmerlich daran.

Sinnlose Experimente mit Anal - und Blasenausgänge zunähen und warten, was geschieht, obwohl man es doch schon weiß, taten Wissenschaftler in irrem Forschungsdrang.

Hunde und Katzen verreckten jämmerlich dran..., lG.

Antwort
von cheerchik, 69

Man kann das nicht aushalten du wirst aufs klo müssen

Antwort
von GwynethMeredith, 41

Eine Frau in den USA ist daran vor einigen Jahren gestorben. Hier kannst du das nachlesen: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/wettbewerb-frau-stirbt-nach-wett-trinken-...

Antwort
von schellsche, 63

Ich würde mal sagen,das die Blase dann ausläuft. Kurz gesagt,du würdest in die Hose pinkeln.

Kommentar von Mileyschatz ,

omg genau das dachte ich auch so

Kommentar von schellsche ,

Kann ja nur so sein,eigentlich logisch.

Kommentar von DieKackwurst ,

Die anderen drei Antworten wohl auch ;) Was für ein Zufall, das hat doch bestimmt wieder was mit den Illuminaten zu tun!

Kommentar von cheerchik ,

hahahahahhhahahahha

Antwort
von auchmama, 53

Ich denke eher, man bekommt ne nasse Hose!

Der Schließmuskel ist ja kein Korken oder Schraubverschluss und gibt dann automatisch nach wenn nix mehr geht!

Kommentar von DieKackwurst ,

Angenommen es ist da unten zugenäht?

Kommentar von auchmama ,

Warum sollte man das annehmen?

koppschüttel

Kommentar von DieKackwurst ,

Naja, ich wüsste nur gerne wie der Körper in solchen Notsituationen reagieren würde.

Kommentar von auchmama ,

Naja, Schleusen auf und gut!

Antwort
von Realisti, 36

Du machst irgendwann einfach in die Buxe. Da muß man nur Lachen oder Husten und dann wars das. :-)

Antwort
von Huflattich, 44

Nein, der Schließmuskel öffnet sich von selbst und deine Hose wird nass. 

Antwort
von TheFluffyGeier, 41

Ich würde sagen, bevor da irgendwas platzt pinkelst du dir in die Hose... XD Aber probiers ruhig aus ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community