Was passiert wenn die Grafikkarte mehr FPS schafft als der G Sync Monitor?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

G-Sync (eine Technologie von NVIDIA), wurde dazu geschaffen, dass sich die Bildwiederholrate des Monitors mit der Ausgabe des Grafikprozessors koppelt. 

Das hat den Vorteil, dass anders als bei V-Synch das bekannte Ruckeln nicht auftritt und du weniger Latenz hast; zudem wird sich dein Spiel flüssiger anfühlen, da deine Hardware dich nicht auf einen festen FPS Wert wie bei V-Synch limitiert. 


Monitor und Grafikkarte arbeiten also eng zusammen, und sorgen dafür, dass alles aufeinander abgestimmt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht viel - der Monitor kann nur 60 Bilder in der Sekunde wiedergeben. Schickt die Grafikkarte mehr, dann geht der Rest in einen Puffer - das Gerät erwärmt sich dadurch und verbraucht mehr Strom. Bei manchen Geräten kann es auch dazu kommen, dass Grafikkarte und Monitor asynchron arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei G-Sync monitoren passt sich die Taktfrequenz des Monitors den ausgegebenen Bildern der Grafikkarte an..

Nichts würde passieren. Dafür sind G-Sync monitore gedacht.. hättest du jetzt kein G-Sync könnte es sein das tearing auftritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scorpionking95
19.06.2016, 13:54

Ich hab ein G-Sync und es tritt Tearing auf sobald die FPS höher als 60 fps sind.  Standartmäßig ist im Treiber aber V-Sync aktiviert.

0

Dann hast du Tearing wie bei jedem anderen auch.  Hab ein G-Sync Monitor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung