Was passiert wenn der menschliche Körper 24h bis 48h nichts zu essen und zu trinken bekommt und der Mensch sich vielleicht oft bzw. Viel bewegt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der menschliche Körper dehydriert da er von Wasser enorm abhängig ist. (Die erhält er sowohl durch Essen als auch durch Trinken)

Das Blut wird Zähflüssiger und hat dadurch einen höheren Salzanteil, was den Körper noch mehr austrocknet und das Gehirn schlechter versorgt. Gehirn und Nieren fallen bei längerem Wasserverlust aus und man stirbt dadurch. Auch Haut und wichtige Schleimhäute würden austrocknen.

Wann genau der Mensch jedoch anfängt zu Dehydrieren ist von Person zu Person anders, da Menschen zu etwa zur Hälfte BIS zu einem Drittel aus Wasser Bestehen. Außerdem nehmen Menschen diese Austrocknung auch verschieden Wahr. Bei Älteren Menschen und Kindern ist jedoch das Durstempfinden oftmals gestört, weshalb sie manchmal plötzlich stärkeren Durst haben.

MfG Radiorocker12                                       

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst Kreislaufprobleme kriegen, dir wird schwarz vor Augen und so. 

Deine Haut wird sich auch negativ verändern, vorallem deine Lippen werden spröde und rissig, sieht nicht sehr schön aus (durch das wenige trinken)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Bauchschmerzen Kriegen und krank werden und wenn garnicht so 5 tage kannst Sterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kreislaufzusammenbruch und weiteres. Wenn du drei Tage keine Flüssigkeit aufnimmst stirbst du. Und nach zwei Wochen ohne essen verhungerst du. Also als Fazit: du stirbst irgendwann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?