Frage von bachforelle49, 63

was passiert, wenn der Flüchtlingsdeal von der Türkei gekündigt wird?

die Türkei hat mit Auflösung der Flüchtlingsvereinbarung gedroht, was würde dann passieren?

Antwort
von Dxmklvw, 22

In der Folge müßte die Türkei auf andere Weise mit dem Flüchtlingsproblem umgehen, wobei die Möglichkeiten sehr begrenzt sind. Entweder, die Flüchtlinge werden dann wieder massenhaft in westliche Länder umgeleitet, oder die Türkei wird äußerst rigoros mit dem Flüchtlingen umgehen.

Egal wie, es würde dann zum willkommenen Anlaß werden, die Türkei massiv zu sanktionieren, und die dadurch entstehenden Folgen könnten dann auch leicht zum Vorwand für eine Intervention werden - also genau das, von dem man vermuten kann, daß diverse Staaten ohnehin schon jetzt damit liebäugeln, es sich aber aus anderen Interessen heraus noch verkneifen.

Ich vermute, daß sich Erdogan darüber keine Illusionen macht, aber dennoch entschlossen ist, es notfalls darauf ankommen zu lassen, um vor seinen Anhängern das Gesicht zu wahren.

Kommentar von bachforelle49 ,

.. in der Folge müßte Europa auf andere Weise mit dem Flüchtlingsproblem umgehen... denn der Deal mit Erdogan war doch von Anfang an eine Mogelpackung... was für Ratgeber hat unsere Bundeskanzlerin eigentlich.. (?!)

Antwort
von TheAllisons, 46

Wir werde sehen, wir sollten aber nicht schon jetzt Panik schieben, es wird auch dann eine Lösung geben müssen

Antwort
von MickyFinn, 22

Tja... dann wird die Balkanroute überlaufen (wenn nötig mit Gewalt). Schätze dann wird Deutschland einen Großteil der über 2 Mio. Flüchtlinge aufnehmen müssen... jeder der dagegen ist, ist rechtsextrem.

Wenn Erdogan wenigstens etwas von Strategie versteht, um seinen Visa-Wunsch / EU-Beitritt zu bekommen, muss er ein Ultimatum stellen und die kommende Bundestagswahl dafür ausnutzen. Die etablierten Parteien können sich keinen weiteren Dämpfer leisten, ganz vorne weg, die CDU. Merkel ist nicht in der Position ihn zu ignorieren, die Sache läuft dann darauf hinaus -> Erdogan bekommt seinen Willen, oder Europa wird erneut mit Mio. von Flüchtlingen geflutet.

Ich muss schon sagen.. ein ,,Genie" wie Merkel konnte das ja nicht kommen sehen. -.- Tja... das kommt davon wenn man Probleme ständig verlagert und sich dafür feiern lässt...

Auf die eine oder andere Art wird das Spiel bald ein Ende haben.. und dann heißt es ,,Masken runter !".

Antwort
von thetee99, 23

Dann haben Österreich, Ungarn, Griechenland erstmal Probleme ;)


Antwort
von oxygenium, 31

dann wirds eng!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community