Frage von jemand3, 7

Was passiert wen Person X Person Y dazu verleitet einen Mord zu begehen, ohne das Person Y weiß das es ein Mord ist?

Es geht um das Drama Faust wo Mephisto (der Teufel) Faust sagt dass er Gretchen Tabletten geben soll um ihre Mutter "einschlafen zu lassen".Die "Schlaftabletten" jedoch töten die Mutter. Für welche Tat müsste sich Mephisto in diesem Fall vor einem Gericht verantworten? Mord? Beihilfe zum Mord? Anstiftung zum Mord? Ich hab leider kein Jura studiert und im Internet stand auch nicht wirklich was also wäre ich über gute Antworten sehr erfreut.

MfG

jemand3

Antwort
von gheurgamer, 6

Mephisto: Anstiftung zum Mord

Mädchen: evt. fahrlässiges Handeln

Antwort
von playgirl22, 7

Anstiftung zum Mord

Kommentar von jemand3 ,

Ok danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten