Frage von Kuchen33, 78

Was passiert (theoretisch) im Magen mit geringer Batteriesäure?

Hallo, meine Frage ist theoretischer Natur. Allerdings ist es vor einiger Zeit passiert, dass an einem Gerät eine alte Batterie ausgelaufen sein muss, da aussen viele weißliche Kristalle waren. Was wäre, wenn man einzelne Kristalle unabsichtlich verschluckt - was würde dies im Magen auslösen ? Verätzung ? Magenschmerzen ? Vergiftung ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miramar1234, 71

Ein einzelnes Kristall aus Batteriesäure würde nicht bis in den Magen eindringen.Eine Verätzung,der Lippen,der Zunge,des Gaumens wäre wahrscheinlich.Nicht lebensgefährlich,aber schmerzhaft.Und der Geschmack ist mal widerlich hoch drei.^^ Liebe Grüße

Kommentar von Kuchen33 ,

Hast du das schon mal in den Mund bekommen ? "widerlich hoch drei" klingt nach Erfahrung :-)

Kommentar von Miramar1234 ,

Ja,mal beim Befüllen meiner Rollerbatterie,was runtergekleckert,nicht gleich bemerkt,an den Finger bekommen,und reflexhaft abgeleckt.Ist sehr gefährlich und man sollte wirklch die Schutzhandschuhe und die Schutzbrille tragen.

Antwort
von FckTheSystem, 61

Ich denke dass es die Magenschleimhaut erheblich reizt und es dadurch zum Erbrechen kommt. Vergiftung kann ich auch nicht ausschließen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten