Was passiert nach einer Kur?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo SpaceAndi,

Sie schreiben:

Was passiert nach einer Kur?

Antwort:

Zunächst wäre klazustellen, daß der Begriff Kur weitestgehend überholt und durch "REHA" ersetzt worden ist, siehe hierzu z.B. unter folgenden Links:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kur

https://de.wikipedia.org/wiki/Medizinische_Rehabilitation

>Jetzt frage ich mich was passiert wenn er nach diesen 4 Wochen Kur immer noch nicht wieder (halbwegs) gesund ist? Damals hieß es doch immer "Wenn man aus der Kur kommt ist man automatisch wieder gesund geschrieben".<

Antwort:

Wird eine REHA mit dem Status "Arbeitsunfähig" angetreten, kann man ggf. aus der REHA als arbeitsunfähig entlassen werden!

Wird die REHA dagegen mit dem Status "Arbeitsfähig" angetreten, erfolgt die Entlassung aus der REHA in der Regel als arbeitsfähig!

Ist man nach der REHA weiterhin nicht in der Lage zu arbeiten, geht man wieder zu seinem Hausarzt und läßt sich eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausstellen, so einfach ist das!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es eigentlich noch die Verlängerung? Ich hatte damals, als ich wegen meines angeborenen Rückenleidens in Kur war, nach den 4 Wochen nochmal 2 Wochen zusätzlich bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherlich bleibt er unter ärztlicher Kontrolle und wird weiter behandelt und das ist auch gut so. Wie die Kontrolle und Weiterbehandlung aussehen, entscheiden allerdings die Ärzte anhand der jeweiligen Untersuchungsergebnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man nach der Reha noch nicht wieder fit ist, muss man gleich am Folgetag sich wieder eine AU Bescheinigung vom Arzt holen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann gibt es noch die Reha! Das wird aber alles mit dem Arzt besprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turnmami
07.08.2016, 16:20

Die Kur ist die Reha. Es gibt höchstens noch ambulante Behandlungen weiter!

0

nach einer kur ist nicht jeder wieder gesund, sondern eher wieder etwas aufgebaut.

danach geht man zur ambulanten reha, zum arzt, evt. kommt auch jemand vorbei um zu schauen das die medikamente richtig genommen werden, die ernährung zu verbessern usw. 

das wird er in der kur, bei seinem hausarzt und bei der krankenkasse besprechen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?