Frage von nene09 25.05.2010

was passiert nach der kündigung?

  • Antwort von jimmini 26.05.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nur wenn Du betrunken in die Tür beim Arbeitsamt rein fährst.....das machen aber die wenigsten :-)

  • Antwort von GoodFella2306 26.05.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nein, brauchst keine Idiotentest zu machen. Wer erzählt den so ne Sch...?

  • Antwort von Drivehead 26.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Genau! Du hast vollkommen recht. Derjenige der dir das erzählt hat, hat bestimmt schon eine Sperrzeit bekommen, weil er sich nicht dem Stromschlagtest ausgesetzt hat. Oder hast du schon das mit den Make-Up-Tests gehört? Tiere werden schon länger nicht mehr benutzt, dank der Tierschützer. Es werden jetzt Leute genommen, die sich bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend oder arbeitslos melden. Und wenn sie nicht mit machen, dann bekommen sie ne Sperrzeit. Melde dich bloß nicht!

  • Antwort von nooppower 26.05.2010

    Also ich war schon öfter mal kurz arbeitslos,und muste nie zu einen idiotentest. Wenn man sich arbeitslos meldet,muss man zuerst mal seine ganzen unterlagen (kündigung etc) vorlegen und einen antrag auf arbeitslossengeld stellen in der "leistungsateilung",dannach bekommt man einen "arbeitsvermittler" zugeteilt etc...

  • Antwort von Berndmitd 26.05.2010

    Da schmierst du einfach den Portier

  • Antwort von VerenaE84 26.05.2010

    So ein Blödsinn... Du musst dich da nur melden, ein paar Daten angeben und dann wirst du aufgenommen...keine große Sache!

  • Antwort von Bonsai82 26.05.2010

    den besagten idiotentest (MPU) gibts nur beim führerscheinentzug.

    aber das idioten auf dem amt sitzen, das stimmt zum großteil ^^ (ach, den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen)

  • Antwort von Nachtflug 26.05.2010

    Nein, man muss keinen Idiotentest machen. Den hast Du schon automatisch bestanden, wenn Du in der Lage bist, ein Formular auszufüllen. Geld gekürzt bekommst Du, wenn Du Termine nicht einhältst und nicht auf die Post vom Arbeitsamt reagierst.

  • Antwort von bitmap 26.05.2010

    ''habe gehört von das man phychotest (idioten) machen muß,wenn nicht bekommt man geld gekürzt''

    • Nein, da hat dir einer einen Bären aufgebunden.
Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!