Frage von cheychey12415, 114

Was passiert mit mir? Leicht reizbar und nur am weinen?

Hallo ihr Lieben,

Vielleicht finde ich jemanden den es so ähnlich geht wie mir und hat einen Rat für mich. Zu mir ich bin 21 Jahre und im 1 Ausbildungsjahr in einer Zahnarztpraxis.

Seit einer Woche hab ich dieses Gefühl das alles um mich herum zusammenbricht. Und darunter leidet meine Beziehung am meisten. Ich weiss das klingt jetzt vielleicht bescheuert aber ich möchte ein baby. Ich hatte ende Juli eine fg in der 7. woche ( diese ss war nicht geplant) als ich es verloren habe brach eine Welt zusammen und doch sah ich es als Zeichen das alles Einen Grund hat und ich gerade erst meine Ausbildung angefangen habe. Oktober wurde ich wieder schwanger ich verlor es in der 5 Woche seit dem das passiert ist versteif ich mich so sehr darauf erneut schwanger zu werden, ich werde richtig irre. Ich fange an zu weinen wenn ich eine schwangere oder ein baby sehe. Bin enttäuscht wenn meine Regel einsetzt. Schwangere pat. In meiner Praxis sind für mich wie ein Stich ins Herz. Zuhause wo ich eigentlich abschalten sollte und mich bei meinem partner fallen lassen sollte ( der auch immer versucht mich abzulenken) diesen stoße ich immer vor den Kopf, seine Späße nehme ich grundsätzlich falsch auf, es entsteht Streit jeden tag. Wir reden immer wieder vertragen uns nächsten tag nehme ich mir vor Es besser zu machen und doch bin ich so leicht reizbar und danach bin ich einfach nur am weinen. Es hört einfach nicht mehr auf ich hab das Gefühl verrückt zu werden und vorallem habe ich angst um meine Beziehung. Was soll ich tun? Warum hört dieser Wahnsinn nicht auf?!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pilot350, 54

Du hast innerhalb sehr kurzer zeit 2 traumatische erfahrungen gemacht. Diese musst du erst verarbeiten bevor du an die nächste schwangerschaft denkst, sonst ist diese wieder mit verlustängsten gefüllt und wird das wird nicht dazu beitragen von erfolg gekrönt zu sein.

Ich empfehele dir dringrnd dich in fachärztluche behandlung zu begeben zu einem psychologen. Alleinr kommst du da nicht raus.

Kommentar von cheychey12415 ,

Ich war mit meinen Freund bei einer Beratungsstelle und man ist wirklich sehr auf mich eingegangen aber den einzigen Satz den ich immer zu hören bekomm "sie müssen es verarbeiten" aber wie Verarbeitet man denn sowas? Alleine diese Aufgabe ist zu viel für mich! 

Kommentar von pilot350 ,

Verarbeiten kannst du solche traumatischen erlebnisse nur in gesprächen mit psychologen. Das wird nicht ein gespräch sein sondern viele über wochen verteilt.

Antwort
von tellME30, 42

Liebe Chechey,

nach zwei Fehlgeburten ist so ein Gefühlschaos und die Achterbahn gewiss nichts "irres" sondern ein Zeichen der Trauer. Ebenso wie dein dringender Wunsch nach einem Baby. Du solltest, denke ich, dich mit den Fehlgeburten nochmal auseinandersetzen. Abschied nehmen von den ungeborenen Leben und auch Trauer zulassen. Am besten mit deinem Partner viel darüber sprechen oder vielleicht auch mal eine Beratungsstelle aufsuchen um einige Gespräche zu führen. 
Es wäre sicherlich "vernünftiger" erstmal deine Ausbildung abzuschließen und dich dann mit dem Babywunsch erneut auseinanderzusetzen. Jetzt bist du ständig unter Druck - diesen musst du erstmal abbauen und dir auch bewusst werden das du mit 21 noch jede Menge Zeit hast eine Familie zu gründen.

Liebe Grüsse

Antwort
von annatheresa3, 25

hallo

also ich bin zwar erst 16 aber ich würd gern versuchen dir ein paar tips zu geben. also ich verstehe das das gerade eine sehr schwere zeit für dich ist sein Baby 2 mal zu verlieren ist nicht gerade einfach und das einen das psychisch fertig macht ist klar. ich würde trotzdem mal zum Arzt gehen und schaun was los ist und rede einmal mit deinem freund über alles das hilft sich und mit deiner besten Freundin. ich bin mir sicher das du das schaffst und das das bald aufhört !!

viel glück

Antwort
von Steinfeder, 3

Bei mir ist es ähnlich. Mein Hund ist vor kurzem Gestorben, wir kriegen bald einen neuen :(. Ich habe Probleme in der Liebe (ich habe bemerkt, dass ich meinen Ex noch Liebe, habe aber einen neuen)... Ich bin auch total reizbar und weine wenn ich alleine bin. Heute hatte ich einen (eigentlich zwei) Streit mit Freunden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community