Frage von stomel, 48

Was passiert mit Methan bei der Verbrennung?

Hallo Leute, ich habe gelesen, dass ein Kuhstall gebrannt hat, weil das Methan aus den Pupsen der Kühe verbrannt ist. Voll witzig..:) Im Chemieunterricht habe ich gelernt, dass alle Stoffe aus Teilchen bestehen. Nun frage ich mich: Die Methanteilchen kamen also aus den Hintern der Kühe raus, und dann – was ist mit dem Methan passiert, als es verbrannt ist?
Vielleicht hat ja jemand hier Ahnung von Chemie...?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 16

CH₄ +2 O₂  ⟶  CO₂ + 2 H₂O

Das Zeug verbrennt also einfach (wenn man es anzündet, aber dazu reicht schlimmstenfalls ein Funke)..

Antwort
von Skiddlez99, 19

für gewöhnlich explodiert methan eig. nicht einfach so, es braucht da schon eine aktivierungsenergie wie bsp. n' feuerzeug. Bei der Verbrennung von Methan entstehen Wasser und Kohlenstoffdioxid

Antwort
von darkman55, 24

Das Methan (CH4) reagiert mit dem Luft- Sauerstoff. Aus den C-Atomen wird CO2 und die Wasserstoff-Atome reagieren zu H20

Antwort
von GoldeneZukunft, 26

Also Methan besteht aus Kohlenstoff = C und Wasserstoff = H

CH4 heißt CH4+2*O2=2 H2O + CO2

Es entsteht Wasser und Kohlenstoff Monoxyd oder Dioxyd je nach dem bei welchen Temperaturen, dass ganze kann man natürlich erweitern aber dass wäre zu hoch dass was du oben ließt ist Monoxyd


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten