Frage von Askshark, 255

Was passiert mit einen Handy auf dem Induktionsherd?

Hi, kann man sein Handy theoretisch auf einen Induktionsherd aufladen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schewi, 215

Es geht kaputt

Kommentar von Askshark ,

Aber die Herdplatte wird doch gar nicht heiß? Kennt ihr alle kein Induktionsherd oder wie? Es wird doch gar keine Hitze erzeugt, wie soll das Handy denn kaputt gehen?

Kommentar von Shokat87 ,

Du weißt anscheinend nicht was Induktion ist.

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

1. Das Handy enthält leitfähiges Metall. Er wird sich dadurch genauso verhalten, wie ein Kochtopf: Es wird heiß. Einfachster Test dafür: Stelle mal einen leeren Kochtopf auf den Herd und schalte ihn ein.

2. Selbst wenn Dein Handy nicht gegrillt, was aber eben passieren würde, würde Dein Akku in Sekunden in Flammen aufgehen. Induktivladegeräte für Handy arbeiten mit maximal 7 Volt Gleichspannung, der Induktionsherd mit 230 Volt Wechselspannung. Der Effekt wäre der Gleiche, wie wenn Du ein USB-Ladekabel ans Handy anschließt, am anderen Ende des Kabels den Stecker abschneidest und die zwei Kabel direkt in die Steckdose hältst.

- -
ASRvw de André

Kommentar von Schewi ,

Es wird ein magnetische Feld erzeugt. Bei Töpfen wird das meiste der Energie durch den vergleichsweise großen Ohmschen Widerstand in Wärme umgewandelt. Auch das Handy wird heiß. Der Widerstand dürfte aber kleiner sein als der eines Topfes. Das wichtige ist, dass das Handy auch elektrisch funktioniert. Das magnetische Feld zerstört die Elektronik des Handys. Die Hitze vermutlich auch. Die relativ geringe Isolierung durch die oft verwendeten Kunststoffhülle dürfte nicht ausreichen um den Abstand zum magnetischen Feld groß Genug zu halten.

Beschäftige dich mal mit induktion. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Induktionskochfeld
F

Antwort
von TheAllisons, 176

danach kannst du es aber gleich in den Müll schmeißen. Würde ich nicht ausprobieren

Kommentar von Askshark ,

Und warum? Die Herdplatte bleibt doch kalt? Es wird keine Hitze erzeugt, weil kein ferromagnetisches Material drauf steht?

Kommentar von TheAllisons ,

lass es, mein gut gemeinter Rat, außer du willst dir ein neues kaufen, dann mache es, aber halte den Feuerlöscher bereit, dass du nicht die Küche abfackelst

Antwort
von kuku27, 158

Alles was Eisen enthält wird heiß. Alles was Spule ist wird erregt. Die Platte bleibt kalt, das Handy wird heiß.

Antwort
von Pummella, 148

Versuch macht klug. Probier es aus und erzähl uns von deiner Erfahrung die du gemacht hast :)

Antwort
von Othetaler, 156

Nein. Aber zerstören.

Kommentar von Askshark ,

Wieso denn? Die Herdplatte wird doch gar nicht heiß :O ???

Kommentar von Shokat87 ,

Die Induktionsspannung ist aber viel zu hoch für das Handy.

Kommentar von Askshark ,

Achso okay, dann probiere ich es besser nicht aus.

Kommentar von Othetaler ,

Nein, aber die dient zum Wärmeübertragung und nicht zur Energieübertragung. Heiß wird der magnetische Boden des Kochtopfes. Und der magnetische Induktionsanschluss am Handy würde auch heiß werden und Hitze mögen Handy nicht wirklich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community