Frage von sabrina211, 65

Was passiert mit einem Autohändler der betrug begangen hat?

Muss er seinen Betrieb evtl schließen?

Antwort
von Elvin1986, 11

Der Wagen steht 5 Monate bei dir vor der Tür ? Geh einfach zum Händler und sag ihn das du bitte dein Geld wider haben möchtest, ich verstehe schonmal garnicht warum du so lange gewartet hasst ich würde nach einer Woche Terror machen wünsche dir alles gut und hoffe für dich das es ein gutes Ende nimmt 

Kommentar von sabrina211 ,

Natürlich bin ich hingegangen aber ich kann ihm ja nicht das Geld aus dem Rücken schneiden mein Anwalt kümmert sich schon darum

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 14

Dazu muss er erstmal überhaupt angeklagt und dann auch noch verurteilt werden.

Das Strafmaß überlegt sich in dem Fall das Gericht, unter Berücksichtigung der Schwere des Falles und der ganzen zu berücksichtigenden Umstände. Um herauszufinden, welche das sind, wird überhaupt erst das Verfahren geführt. Das hat schon seinen Grund, wieso das so lange dauert und so kompliziert ist.

Kommentar von sabrina211 ,

Dafür werde ich schon sorgen... der Händler hat den TÜV gefälscht, heisst hat komischer weiße TÜV bekommen,  ohne Brief und schein, damit ich an 5 Tages Kennzeichen komme..Und dann hat er mich mehrmals angelogen wo die Papiere für Auto sind....erst der TÜV Prüfer der den nicht hat die Bank die den nicht hat und bis jetzt ist kein Brief und scheint da. Der Wagen steht aber bei mir vor der Tür und kann nicht angemeldet werden seid 5 Monaten....14000 Euro sind bezahlt....Hatte alles schriftlich das er die Papiere schnellst möglich nach schickt weil ja angeblich der Prüfer beides mitgenommen hat...Ab der Stelle wo TÜV gemacht worden ist hat man mir auch gesagt der Prüfer hat es ausversehen mitgenommen...alle haben mitgespielt ...mittlerweile würde der Vertrag gewandelt aber bis heute hat er mir das Geld noch nicht zurück gegeben und das Auto steht immer noch bei mir vor der tür

Kommentar von Skinman ,

Du solltest dich trotz allem weniger für dessen Bestrafung interessieren, sondern vorrangig für deine Entschädigung. Du hast letztendlich nix davon, wenn der seinen Laden dicht macht (was er bei so Kleckerbeträgen eh nicht gesagt ist, da sind schon ganz andere Leute mit anderen Summen durchgekommen.)

Antwort
von Havenari, 23

Kommt drauf an.

Der FC Bayern München spielt noch, habe ich mir sagen lassen^^

Antwort
von Feuerhexe2015, 47

könnte passieren

Antwort
von Stig007, 35

Es könnte ein Gewerbeverbot gegen ihn ausgesprochen werden und bestraft wird er auch noch.

Kommentar von sabrina211 ,

Wie hoch könnte die Bestrafung Also die Geldstrafe sein

Antwort
von Griesuh, 33

Er wird bestraft wenn er erwischt wird. Ja, erkönnte unter umständen ein Gewerbeverbot erhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten