Frage von Domi1986, 37

Was passiert mit der Rechnung von dem Stromanbieter für die Wärmepumpe wenn ein Abrechnungsservice genutzt wird?

Hallo zusammen,

aktuell bekomme ich die Rechnung der EON über die Heizkosten der Wärmepumpe.

Zukünftig wollen wir ein Abrechnungsservice nutzen, der für unser Haus (2 Eigentumswohnungen) die Abrechnung genau ausrechnet.

Was mache ich mit der Stromrechnung für die Heizung? Übernimmt das dann zukünftig der Abrechnungsservice und fordert dementsprechend von jedem Eigentümer den Betrag X ?

Oder trage ich trotzdem weiterhin die Rechnung und der Abrechnungsservice rechnet nur aus, was Eigentümer 1 und Eigentümer 2 zu zahlen haben?

Danke

Antwort
von bwhoch2, 19

Die Abrechnungsfirma wird niemals die Rechnungen ihrer Kunden für Energie vorstrecken. Es handelt sich bei diesen Firmen nicht um Banken, sondern um Dienstleister, die Dienst für Geld leisten, aber nicht um Geldverleiher.

Ihr nennt der Abrechnungsfirma einfach die Beträge, die ihr in einem Abrechnungsjahr bezahlt habt. Das wird dann aufgeteilt.

Antwort
von anitari, 24

Oder trage ich trotzdem weiterhin die Rechnung und der
Abrechnungsservice rechnet nur aus, was Eigentümer 1 und Eigentümer 2 zu zahlen haben? 

Genau so.

Antwort
von BigLittle, 22

Die Kosten für die Wärmeerzeugung durch eine Wärmepumpe werden ja vor allem durch den Elektroenergieverbrauch mit bestimmt. Aus diesem Grund ist es notwendig, für die Wärmepumpe einen getrennten Zähler zu montieren, damit deren Verbrauch von Deinem Elektroenergieverbrauch getrennt gemessen werden kann. Diese Kosten die durch die Wärmepumpe entstehen, müssen dann in die Verbrauchsberechnung einfliessen.

Kommentar von bwhoch2 ,

Knapp, aber eindeutig an der Frage vorbei...

Kommentar von BigLittle ,

Stimmt, hast Deine Antwort richtig eingeschätzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community