Frage von ReaperNotRaper, 62

Was passiert mit der Haut, wenn man 2 Jahre nie duscht/badet/nicht in den Regen geht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hugito, 35

Man riecht ziemlich, wenn man sich nicht wäscht.

Aber für die Haut selber ist das nicht unbedingt so schlimm.

Die Haut verliert immer wieder kleine Teilchen: Hautschuppen. Das sind kleine Hautstücke, die absterben, während drunter neue Haut nachwächst. Das ist wie ein Baum, dessen Bast sich zu abgestorbener Rinde entwickelt. Die Rinde schützt den Baum und fällt später ab.

Bakterien, Krankheitserreger, Pilze und Verschmutzungen fallen mit den Hautschuppen ab. So schützt sich die Haut. Und bleibt gesund.

Antwort
von NickiLittle, 26

wenn du dich sonst wäschst... das müsste dann aber gründlich sein, vor allem im intimbereich und unter den achseln., dann geht das.

lg, Nicki

Antwort
von pythonpups, 46

Sie wird dunkel und stinkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community