Frage von quietscheratsch,

Was passiert mit der Birne in der Flasche?

Es geht mir in meiner Frage um die bekannte Birne in der Flasche "Williams Christ".

Sowas ist ein leckerer Obstbrand und ein schönes Geschenk.

Aber was passiert, wenn die Flüssigkeit der Flasche aufgebraucht ist und nur noch die Birne in der Flasche liegt?

Wie verhält man sich üblicherweise? Die Flasche zerschlagen und die Birne erst von Glassplittern befreien und dann essen? Oder einfach entsorgen? Jedoch gehört Glas in die Altglasbehälter und die Birne in den Biomüll.

Gibt es vielleicht eine "übliche" Vorgehensweise für dieses Problem?

Hilfreichste Antwort von Maienblume,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich war da ganz pragmatisch: einen leckeren Birnenbrand gekauft (ohne Birne drin), und in die Birnenflasche abgefüllt! :-D

So hält die gute Birne noch ein, zwei Runden durch, bis man es leid ist.

Und dann im Sommer schwungvoll in den Glascontainer, dann bekommen die Wespen auch noch einen Schwips davon!

Kommentar von Maienblume,

Dankeschön für das Sternchen, quietscheratsch! LG!

Antwort von haaselin,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ruf bei greeen peace an!

Kommentar von quietscheratsch,

Was genau hat bitte greenpeace mit meiner Birne zu tun? Lasse ich mir gern erklären. *horch

Kommentar von heinboed,

nicht nötig:die flasche kommt auf den komposthaufen,bis der inhalt kompostiert ist,dann die flasche ausgraben und zum glascontainer bringen-so ist es politisch korrekt

Kommentar von quietscheratsch,

lol

Antwort von lacoma,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

vorsichtig zerschlagen, ja

Kommentar von sandhorn,

mein vetter hat recht ;)

Antwort von KuchenGeschmack,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

die kommt da nich mehr raus würde ich mal sagen

Antwort von AconcaguaK2,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

einfach stehen lassen bis nichts mehr von der birne übrig ist und dann in den glascontainer

Antwort von Xavaron,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die eigentliche Frage ist doch, wie ist diese Birne dort hereingelangt

Kommentar von quietscheratsch,

Im Original wird die Flasche noch in der Blütenzeit über den Zweig gesteckt. Die Birne "wächst" quasi dort rein. Günstiger ist für die Herstellung aber, die Flasche zu trennen und dann die Birne reinzulegen. Die Naht wird mit dem Schild / Etikett bedeckt.

Kommentar von skomp,

die frage ist leicht zu beantworten: die flasche wird an dem birnbaum über einen fruchtstamm gespannt. so wächst sie direkt rein. (kein witz, so kann man auch würfelförmige wassermelonen und son mist machen)

Kommentar von Pelle3000,

das ja lustig..wusst ich auch noch nich... :)

Antwort von skomp,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wenn du sie stehen lässt dann steht irgendwann das SEK wegen biowaffen vor der tür. einfach weg damit, oder versuchen noch was mit nem strohhalm davon raus zu bekommen :D

Antwort von doka12,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich kenne den Obstbrand ,aber nicht mit ganzer Frucht in Flasche ??????

Wenn du fragst wie man die entsorgen soll ,frage ich mich wie ist sie darein gekommen ??????... und dann muss auch ein Weg geben wie dat olle Ding wieder raus kommt

Sie kennen die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community