Frage von StheUnicorn, 45

Was passiert mit den Muskeln, wenn die Ausschüttung der Transmittermoleküle verstärkt beziehungsweise verbringt wird ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MedDeutsch, 24

Wen die Ausschüttung verstärkt wird, wird die Muskelkraft erhöht (durch Rekrutierung von mehr motorischen Einheiten und durch Tetanisierung).

Bei weniger Transmitter entsprechend umgekehrte.

Kommentar von StheUnicorn ,

Dankeschön:)
Und was passiert wenn Transmittermoleküle durch Drogen nachgeahmt werden (zB. durch Cannabis)?

Kommentar von MedDeutsch ,

Wenn die Moleküle der Droge von der Struktur her dem Molekül des Transmitter sehr ähnlich sieht gibt es zwei Möglichkeiten:

Entweder die Droge bindet an den Transmitter Rezeptor und blockiert ihn, sodass sozusagen eine Lähmung entsteht.

Oder die Droge bindet an den Transmitter Rezeptor und sorgt für ein Dauersignal, was einem Krampf nahe käme.

Und ich weiß nicht, ob dein Beispiel mit Cannabis jetzt bewusst gewählt war, aber Cannabis hat keine direkte Wirkung auf die Muskulatur sondern auf motorische Zentren im Gehirn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten