Frage von tsakalakos23, 49

Was passiert mit dem Schuldner wenn er die Zahlungsfrist verpasst?

Kommt dann nach Antrag des Gläubigers ein Haftbefehl? Oder was anderes? Oder Haftbefehl und was anderes?

Antwort
von johnnymcmuff, 38

Kommt dann nach Antrag des Gläubigers ein Haftbefehl? Oder was anderes? Oder Haftbefehl und was anderes?

Der Gläubiger hat mehrere Möglichkeiten:

- Er kann einen Mahnbescheid erstellen lassen

- Einen Anwalt einschalten

- Ein Inkassountermehmen einschalten

- Bei Gericht einen Titel auf die Forderung bekommen und dann einen Gerichtsvollzieher beauftragen

Haftbefehl kommt in der Regel nur bei Schulden an den Staat vor, z.B. wenn man eine Steuer oder Bußgeld nicht bezahlt.

 Oder Haftbefehl ist z.B. möglich wenn man die eidesstattliche Versicherung nicht machen will.

Antwort
von franneck1989, 28

Ein Haftbefehl ist ausgeschlossen. Der Gläubiger hat folgende Möglichkeiten:

- außergerichtliche Mahnungen (mehr als zwei sind allerdings Blödsinn)

- gerichtliches Mahnverfahren

- Zahlungsklage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community