Frage von Jipada007, 55

Was passiert mit dem Mensch, wenn man in der U-Bahn alles leckt was Leute angefasst haben?

Antwort
von Fundefs, 27

wenn man pech hat wird man krank.

Mit viel glück wird man nicht krank, hat gedoch einfach eine menge wiederliches zeug abgeleckt.

Antwort
von PolluxHH, 16

ALLES? Also auch die Leute, deren Kleidung und ...? Dann bekommst Du erst einmal einen ziemlich schlechten Geschmack im Mund, ggf. einen richtig schönen Cocktail von verschiedensten Erregern und ... massenhaft Ärger, denn ich kann mir vorstellen, daß es einige Leute weniger witzig fänden, wenn Du sie, ihre Kleidung, ihre Taschen , ihre ... ablecktest :P

Auch ohne Ablecken der Leute aber könnte es durchaus die Polizei auf den Plan rufen, denn die Leute könnten sich dann belästigt fühlen, Erregung öffentlichen Ärgernisses etc. ...

Antwort
von Purplez, 32

Eventuell bekommst du das stärkste Immunsystem der Welt, vielleicht auch nur ne Grippe.

Antwort
von Doktorfruehling, 16

Ist im Buch #Feuchtgebiete# gut beschrieben

Antwort
von Flapsi, 36

Für so etwas gibt es sogar einen Fachbegriff: natürliche Selektion

Antwort
von newcomer, 28

dann bekommste alle erdenklichen ansteckenden Krankheiten

Antwort
von Cyberman307, 29

Wahrscheinlich wird er krank (wenn Leute mit bspw. Schnupfen irgendein Geländer angepackt haben)

Antwort
von Campari74, 7

Er kommt in die geschlossene...

Antwort
von Redwolf01, 26

der kommt in die geschlossene.

Antwort
von Japaneseguy, 25

Baah, ich will es gar nicht wissen. : ( Bestimmt Pilze, Ausschläge und Mutationen xD

Antwort
von Rosswurscht, 13

Kommt aufs Immunsystem an.

Ein blasser Sagrotanstädter wird eher krank als ein Schweinebauer :)

Antwort
von Typhus, 13

Wenn ich diesen Bullshit schonwieder lese :D

Dank dieser tollen Erfindung (immunsystem) sollte man als Mensch eigentlich die paar Bakterien die man durch ablecken aufnimmt verkraften können.

Sofern da kein Ebola Patient oder so sitzt.

Kommentar von berbers ,

Du hast keinen Schimmer oder?

Schon in der Eigenen Küche, können sich am boden selbst nach dem Putzen gefährliche Bakterien ansammeln, die an feuchten oberflächen sofort anhaften (die 5 Sekunden Regel ist schwachsinn) und unser Immunsystem sehr stark zu schaffen machen können!

Was dann passieren dürfte mit dem Körper, wenn man in einer U-Bahn alles ableckt?

Du züchtest dir mit hoher Wahrscheinlichkeit eine gute Grippe oder mehr!

Selbst die Parkwiese ist schon so voll mit Bakterien die gefährlich sein können!

All das wird aber durch Hotelteppiche getoppt!!

Kommentar von Typhus ,

Über mir hat sich wohl einer der berühmten Hypochonder gemeldet. Gut das wir die letzten 400.000 Jahre auch so auf Hygiene geachtet haben, sonst wären wir ja alle schon längst an den BÖSEN Bakterien gestorben... achja...


Bakterien sind generell nicht nur harmlos sondern überlebenswichtig. Und ein paar Bakterien durch unsere Umwelt über unsere Zunge aufzunehmen ist sogut wie immer Harmlos. Wenn man sichs natürlich einbildet wird man auch krank.


Also beste Lösung, aufhören zu weinen, ein paar Eier wachsen lassen und auf GuteFrage.net erst Bullshit erzählen wenn man ihn auch beweisen kann.


Auf weiteres sinnloses Gebrabbel das ich heirauf als Antwort erwarte werde ich nur beantworten wenn ich tatsächlich sinnvollen Inhalt erkenne oder sehe das noch Klärungsbedarf besteht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten