Frage von Iran666,

Was passiert mit Computer-Viren im Container, wenn ich das Programm deinstalliere?

Ich hab einige Viren im Container meines Virenscanners eingesperrt. Was passiert dort eigentlich? Und was passiert wenn ich das Virenprogramm deinstalliere? Werden die Viren aus dem Container wieder auf die Festplatte entlassen?

Hilfreichste Antwort von Infam0usLight,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das AntivirenProgramm verändert den Code des Virus, die Suffix ".exe" wird auch entfernt,sodass sie nicht mehr ausführbar sind.

Die Viren kannst du in deinem AntivirenProgramm auch gänzlich von der Festplatte löschen.

Normalerweise werden Viren in Quarantäne nach dem deinstallieren des Antivirenprogrammes mit von der Festplatte gelöscht

Kommentar von Iran666,

Wenn das so ist, bin ich beruhigt! Ich kann nur in dem Moment festlegen was ich machen will, wenn das Programm einen Virus gefunden hat. Da steht dann, in Container verschieben, Reparieren oder Löschen. Wenn sie erst im Container sind(was ich immer mache) ist da keine Funktion mehr um etwas zu löschen. Daher meine Frage.

Antwort von Freelancer1111,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es wäre schon paradox, wenn dies geschehen würde. Ich würde einfach mal nach einer Option zum Löschen suchen.

Wenn der Virenscanner nicht die Option zum endgültigen Löschen bietet, solltest du die Webseite des Herstellers kontaktieren, wie du mit den Container Dateien zu verfahren hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community