Frage von Swuggger, 135

Was passiert mir wenn ich jetzt ungefähr ein Fläschchen 'homöopathisches Arzneimittel - Arnica D 6 nehme ?

is so bis zur Hälfte. vllt ein bisschen mehr

Antwort
von Chumacera, 97

Mein Sohn hat, als er so zwei Jahre alt war, mal ein Fläschchen Arnikaglobuli in die Finger bekommen, als ich nicht aufgepasst habe. Davon hat er ordentlich in sich reingeschüttet, weil die Dinger ja schon lecker sind. Wieviel genau, weiß ich gar nicht mehr, aber ihm ist überhaupt nichts passiert.


Antwort
von TimeTraveller0, 97

Genau gar nichts. Homöopathische "Arzneimittel" sind Hokuspokus. 

Kommentar von Swuggger ,

Also muss ich Tabletten nehmen?

Kommentar von Deichgoettin ,

gegen was? Oder fragst Du hier, weil Du eine Anleitung zum Suizid brauchst?

Antwort
von Pfotenote, 102

nichts... homöopathische mittel sind nicht schädlich... wenn unsicher dann gebrauchsanweisung lesen

Antwort
von Dana1406, 108

Nix weiter, außer vermutlich Blähungen vom Zucker, der in den Globuli enthalten ist. 

Antwort
von Gimpelchen, 88

Nix. Da Du die Homöopathie anscheinend nicht verstanden hast! 

Antwort
von hydrahydra, 85

Nix. Wasser ist harmlos.

Kommentar von Swuggger ,

muss ich was anderes nehmen nh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community