Was passiert in der Armenien - Aserbaidschan Grenze zurzeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eigentlich ist es kein "neuer" Krieg. Die Armenier und Aserbaidschaner kämpfen schon lange um das Gebiet Berg-Karabagh und darum, zu wem dieses Gebiet eigentlich gehört. Rein von der Grenze gesehen gehört Karabagh den Aserbaidschanern aber die Armenier haben sie systematisch vertrieben. In Karabagh spricht man Westarmenisch und die Karabagher haben auch das Christentum angenommen. Die Aserbaidschaner sind darüber überhaupt nicht glücklich und kämpfen jetzt um "ihr" Gebiet. Doch die Armenier lassen sich nicht unterkriegen und bekämpfen die Gegenangriffe. Das ist was ich weiss. Hoffe dass ich dir helfen konnte.

Gruss Nairi1997

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine neuer sondern ein alter Krieg, der zur Zeit neu aufflammt, weil amerikanische Falken wohl Erdogan instruiiert haben über Aserajdschan zu versuchen an Russlands Grenzen einen Krieg zu starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?