Frage von foreverdali, 101

Was passiert im Gehirn wenn man gras raucht?

hallo, also ich bin 13 und hab viele freunde und Bekannte die schon mal Gras geraucht haben, also die 14-15 jährigen, und wir haben in bio Gehört dass gras rauchen eigentlich genau so schlimm wie alkohol und nikotin ist, aber es trotzdem illegal ist, und ich wollte fragen was passiert genau in unserem körper wenn wir gras rauchen? Und ist es so schlimm wenn man einmal gras raucht?

Antwort
von Ranger8707, 48

Die Bullen könnens dir noch Tage danach nachweisen. Es können psychische Krankheiten ausgelöst werden zb Depressionen oder so

Kommentar von Tomdom ,

Die wahrscheinlich an einer psychose zu erkranken ist zwar doppelt so hoch wenn man Marihuana konsumiert aber dann sind es immer nur noch 1 %.

Antwort
von aXXLJ, 20

Es gibt keine einfache Antwort auf Deine Fragen, doch es gibt Antwort:

"Schlimm" mit 13, 14 oder 15 Cannabis auszuprobieren, kann man nicht sagen. Denn man probiert in dem Alter eine ganze Menge aus. Man sollte aber (sicherheitshalber)  mit dem Konsum psychoaktiver Substanzen erst dann beginnen, wenn Körper und Hirn fertig entwickelt ("erwachsen") sind.

Antwort
von Borowiecki, 41

Der Stoff vernichtet Gehirnzellen was in folge kann verursachen seine Funktionen und zu Behinderungen führen oder auch Tod

Kommentar von DocJEE ,

Cannabis KANN NICHT zu Beginderungen oder zum Tod führen... Es besteht eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass Psychosen !ausgelöst! Werden, doch nur wenn ein Mensch bereits zu diesen veranlagt sind.
D.h. Wenn du zB traurig bist, mal Depressionen hattest (oder hast) oder total unsicher bist könntest du umwahrscheinlicherweise eine Psychose bekommen.

Mach dich mal erstmal im Internet schlau bevor du so einen Müll schreibst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten